Auch im Derby beim FC. St. Pauli wills nicht klappen. Der HSV bleibt zum vierten Mal in Folge ohne Sieg und rutscht in der 2. Bundesliga auf Rang vier ab.
Bakery jatta Hamburger SV
Hamburgs Bakery Jatta gestikuliert im Derby gegen den FC St. Pauli. (Archivbild) - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Der HSV verliert das Derby auswärts gegen St. Pauli mit 0:1.
  • Damit bleibt das Team von Daniel Thioune zum vierten Mal in Serie ohne einen Liga-Sieg.
  • An der Spitze der 2. Bundesliga bleibt es unglaublich spannend.

Selten war ein Aufstiegsrennen in der 2. Bundesliga so spannend wie in diesem Jahr. Mit Bochum, Holstein Kiel, dem HSV und Greuther Fürth liegen vier Teams innerhalb von drei Zählern.

Schafft der HSV den Aufstieg in die Bundesliga?

Mit einem Sieg im heutigen Derby auswärts beim FC St. Pauli hätte das Team von Trainer Daniel Thioune zu den beiden punktgleichen Spitzenreiter aufschliessen können. Bochum und Kiel gewannen ihre jeweiligen Heimspiele am Wochenende.

HSV
Guido Burgstaller von FC St. Pauli und Hamburgs Moritz Heyer (r) kämpfen um den Ball. - dpa

Der HSV kann nun aber nicht mitziehen. Im Gegenteil: Auswärts im Derby gegen St. Pauli setzt es eine bittere 0:1-Pleite ab. Den einzigen Treffer der Partie erzielt Daniel-Kofi Kyereh in der 88. Minute.

Damit liegt der Hamburger SV nun drei Punkte hinter den beiden Leadern. Den Relegationsplatz drei hat Greuther Führt inne.

HSV
Daniel-Kofi Kyereh (oben) vom FC St. Pauli jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 im Spiel gegen den HSV. - dpa

Für die Thioune-Truppe ist es bereits das vierte Spiel in Folge ohne Sieg. Nach Unentschieden gegen Aue (3:3) und Fürth (0:0) musste man zuletzt bei den Würzburger Kickers eine 2:3-Pleite einstecken.

In einer Woche wartet dann ein absolutes Top-Spiel auf den HSV. Holstein Kiel wird am Montag im Volksparkstadion gastieren. St. Pauli empfängt am kommenden Samstag das fünftplatzierte Karlsruhe.

2. BundesligaSpSNUTorePkt
1.VFL Bochum LogoVFL Bochum34219466:3967
2.SpVgg Greuther Fürth LogoSpVgg Greuther Fürth341861069:4464
3.Holstein Kiel LogoHolstein Kiel34188857:3562
4.Hamburger SV LogoHamburger SV341681071:4458
5.Fortuna Düsseldorf LogoFortuna Düsseldorf341610855:4656
6.Karlsruher SC LogoKarlsruher SC3414101051:4452
7.SV Darmstadt 98 LogoSV Darmstadt 98341513663:5551
8.1. FC Heidenheim Logo1. FC Heidenheim341513649:4951
9.SC Paderborn LogoSC Paderborn3412111153:4547
10.FC St. Pauli LogoFC St. Pauli341313851:5647
11.FC Nürnberg LogoFC Nürnberg3411121146:5144
12.Erzgebirge Aue LogoErzgebirge Aue341214844:5344
13.Hannover 96 LogoHannover 96341216653:5142
14.Jahn Regensburg LogoJahn Regensburg349141137:5038
15.SV Sandhausen LogoSV Sandhausen341020441:6034
16.VFL Osnabrück LogoVFL Osnabrück34919635:5833
17.Eintracht Braunschweig LogoEintracht Braunschweig347171030:5931
18.Würzburger Kickers LogoWürzburger Kickers34621737:6925

Mehr zum Thema:

Bundesliga Trainer HSV