Die USA-Reise der Bayern endet mit einer Niederlage. Erling Haaland sorgt bei seinem Debüt für Manchester City für den einzigen Treffer.
bayern haaland
Jack Grealish und Erling Haaland feiern ein Tor gegen den FC Bayern München. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Manchesters Erling Haaland bezwingt die Bayern in Green Bay (GB) mit 1:0.
  • Der Ex-BVB-Stürmer versaute den Münchnern somit ihre Generalprobe.
  • Am nächsten Samstag treten die Bayern gegen den Pokalsieger RB Leipzig an.

Nach der Niederlage an seinem Geburtstag bestieg Julian Nagelsmann den Flieger zurück in die Heimat nicht richtig zufrieden. Der 35-Jährige freute sich in Green Bay über ein «grossartiges Stadion und grossartige Fans». Aber die Generalprobe für das Supercup-Duell des FC Bayern München am Samstag bei Pokalsieger RB Leipzig glückte nicht.

Der Ex-Dortmunder Erling Haaland sorgte bei seinem Debüt für Manchester City für den einzigen Treffer beim 1:0-Erfolg des englischen Meisters.

Bayern will an Feinabstimmung arbeiten

Bis zum deutschen Supercup in Leipzig muss Nagelsmann noch an der Feinabstimmung arbeiten. Gegen die Sachsen dürfte auch Sadio Mané wieder dabei sein. Er fehlte, weil er nach seiner Ehrung zu Afrikas Fussballer des Jahres nicht mehr in die USA zurückdüste.

Bayern München
Sadio Mané (rechts) hat bereits im ersten Spiel für Bayern München getroffen. - Keystone

Möglicherweise stösst bis dahin auch Mathys Tel als Neuzugang zum Team. Laut Medien sollen sich die Bayern mit Stade Rennes über den Wechsel des 17-jährigen Sturmtalents einig sein. Als Ablöse wurde über eine Summe von über 25 Millionen Euro spekuliert.

«Er ist ein sehr junger, talentierter Spieler und kann einer der besten Stürmer werden», sagte Nagelsmann. Das Spiel vor 78'128 Zuschauenden in Green Bay wurde wegen eines Gewitters unterbrochen und auf 2x40 Minuten verkürzt. Nagelmanns Vision sei es, dass Tel eines Tages 40 Tore pro Saison mache. Aber zunächst wäre man auch mit zehn Toren zufrieden.

Kahn: «So viele Topspieler im Kader»

Inklusive der Ablöse für Tel haben die Münchner diesen Sommer knapp 150 Millionen Euro an Ablösesummen gezahlt. Dem stehen Einnahmen von mehr als 65 Millionen Euro gegenüber.

Sind Sie Fan vom FC Bayern München?

«Wenn so viele Topspieler im Kader sind, will man es dem Trainer als Spieler so schwer wie möglich machen. Das kann man nur, wenn man Topleistung bringt», sagte Vorstandschef Oliver Kahn. «Dieses Klima haben wir geschaffen. Aus dieser Atmosphäre heraus entstehen wieder Topleistungen.»

Mehr zum Thema:

Julian Nagelsmann Bayern München Manchester City Erling Haaland Oliver Kahn Geburtstag RB Leipzig Trainer Stadion