Nur fünf Monate nach Amtsantritt muss Gennaro Gattuso (46) seinen Posten als Trainer von Olympique Marseille räumen.
Gennaro Gattuso
Gennaro Gattuso ist nicht länger Trainer von Olympique Marseille. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Olympique Marseille trennt sich von Trainer Gennaro Gattuso.
  • Der Italiener hat das Amt erst im vergangenen September übernommen.
Ad

Gennaro Gattuso ist nicht mehr Trainer von Olympique Marseille. Dem 46-jährigen Italiener, der 2006 als Spieler Weltmeister wurde und dessen erste Trainerstation 2013 der FC Sion war, wurde eine Resultatkrise zum Verhängnis.

Marseille hat seit dem 7. Januar kein Pflichtspiel mehr gewonnen und ist in der Ligue 1 auf Platz 9 abgerutscht. Das 0:1 am Sonntag beim überraschenden Tabellenzweiten Brest war für die Südfranzosen die siebente Partie in Folge ohne Sieg.

Wer Gattuso bei Olympique Marseille beerbt, steht noch nicht fest. Der Italiener hatte das Traineramt beim französischen Traditionsklub erst Ende September als Nachfolger des Spaniers Marcelino angetreten.

Ligue 1 (16.04.2024)
Sp
S
N
U
Tore
Pkt
1.
Paris Saint Germain Logo
28
18
1
9
65:24
63
2.
Stade Brestois 29 Logo
29
15
6
8
44:27
53
3.
Monaco Logo
28
15
6
7
53:38
52
4.
Lille Logo
28
13
5
10
42:25
49
5.
Nice Logo
28
12
8
8
28:22
44
6.
Metz Logo
29
12
10
7
38:32
43
7.
Lyon Logo
29
12
12
5
38:45
41
8.
Reims Logo
29
11
11
7
36:39
40
9.
Marseille Logo
28
10
9
9
41:33
39
10.
Rennes Logo
29
10
10
9
41:36
39
11.
Strasbourg Logo
29
9
11
9
34:37
36
12.
Toulouse Logo
29
9
11
9
33:40
36
13.
Montpellier Logo
29
8
11
10
36:41
33
14.
Nantes Logo
29
9
16
4
28:45
31
15.
LE Havre Logo
29
6
13
10
27:37
28
16.
Lorient Logo
28
6
14
8
35:52
26
17.
Lens Logo
29
7
17
5
30:49
26
18.
Clermont Foot Logo
29
4
15
10
21:48
22
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Olympique MarseilleFC SionTrainerLigue 1