Der SC Freiburg hat zur Eröffnung seines neuen Europa-Park Stadions einen standesgemässen Sieg gefeiert.
Der SC Freiburg besiegte den FC St. Pauli mit 3:0. Foto: Tom Weller/dpa
Der SC Freiburg besiegte den FC St. Pauli mit 3:0. Foto: Tom Weller/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Vincenzo Grifo mit einem herrlichen Schlenzer in den rechten Winkel erzielte in der 17.

Der badische Fussball-Bundesligist bezwang Zweitliga-Tabellenführer FC St. Pauli in einem Testspiel mit 3:0 (2:0).

Vincenzo Grifo mit einem herrlichen Schlenzer in den rechten Winkel erzielte in der 17. Minute das erste Tor in der neuen Arena, die knapp 35.000 Besucher fasst. Anschliessend traf der Italiener per Flachschuss (29.). Mitte der zweiten Halbzeit, in der Nishan Burkart per Kopf noch das 3:0 erzielte (68.), fiel für einige Sekunden das Flutlicht aus.

15.000 Zuschauer waren beim ersten Auftritt des Sport-Clubs in seiner neuen Heimat dabei - darunter der frühere Freiburger Erfolgscoach Volker Finke, die Ex-Profis Jens Todt und Richard Golz, der ehemalige DFB-Präsident Fritz Keller und der frühere Bundestrainer Berti Vogts. Ihr erstes Liga-Spiel im neuen Stadion bestreiten die Breisgauer am 16. Oktober gegen RB Leipzig.

Mehr zum Thema:

RB Leipzig Liga DFB Stadion