Deutschland trifft im Achtelfinal der Euro 2020 auf England. Ex-Weltmeister Christoph Kramer ist froh, muss die Jogi-Elf nicht gegen die Schweizer Nati ran.
Christoph Kramer schaut auf die anstehenden Achtelfinals an der Euro 2020 voraus. - ZDF Sportstudio

Das Wichtigste in Kürze

  • Bereits im EM-Achtelfinal kommt es zum Knüller zwischen Deutschland und England.
  • Ein hartes Los – aber trotzdem besser als ein Duell mit der Nati, findet Christoph Kramer.

Deutschland und die Schweizer Nati haben etwas gemeinsam. Beide Teams zittern sich mit vier Punkten in den Achtelfinal der Euro 2020.

Unsere Nachbarn liegen gegen Ungarn zweimal in Rückstand. Letztlich holt die Jogi-Elf aber den entscheidenden Punkt fürs Weiterkommen. Als Gruppenzweiter müssen die Deutschen jetzt gegen Mit-Favorit England ran.

Euro 2020
Deutschland zittert sich gegen Ungarn in den Achtelfinal.
Euro 2020
Nun messen sich die Deutschen mit den Engländern.
euro 2020
Die Schweiz trifft auf Weltmeister Frankreich.
euro 2020
Christoph Kramer ist froh, treffen seine Landsleute nicht auf Shaqiri & Co.
euro 2020
Teams mit Viererkette würden Deutschland besser liegen.

Die Schweiz trifft auf den Ersten der «Todes-Gruppe» F, Frankreich. Und das freut ZDF-Experte Christoph Kramer!

England besseres Achtelfinal-Los als die Schweiz

«Jetzt kommen ganz andere Aufgaben auf uns zu», so der Weltmeister von 2014 in der Spielanalyse. Man dürfe die Leistung aus dem Ungarn-Spiel auf keinen Fall auf den Achtelfinal transportieren.

Schaltet Deutschland die Engländer im Achtelfinal der Euro 2020 aus?

Denn: «Ich glaube, dass wir uns deutlich besser schlagen gegen eine Mannschaft mit Vierer-Kette. Da haben Gosens und Kimmich wieder deutlich mehr Platz. Beide waren heute sehr blass durch die Spielweise der Ungaren.»

Kramer freuts, dass man der Nati, die bisher mit Dreier- respektive Fünferkette verteidigte, aus dem Weg geht. «Ich bin nicht unfroh, dass wir nicht gegen die Schweiz, sondern gegen England spielen. Da haben wir gute Chancen, zudem ist England noch überhaupt nicht im Turnier.»

Die Achtelfinals an der Euro 2020 im Überblick:

Wales – Dänemark (Samstag, 18 Uhr)

Italien – Österreich (Samstag, 21 Uhr)

Holland – Tschechien (Sonntag, 18 Uhr)

Belgien – Portugal (Sonntag, 21 Uhr)

Kroatien – Spanien (Montag, 18 Uhr)

Frankreich – Schweiz (Montag, 21 Uhr)

England – Deutschland (Dienstag, 18 Uhr)

Schweden – Ukraine (Dienstag, 21 Uhr)

Mehr zum Thema:

Schweizer Nati ZDF Euro 2020