Erling Haaland schlendert durch Manchester. Plötzlich trifft er auf United-Fans – und bleibt ganz cool. Nach dem Queen-Tod steigen in England heute keine Spiele.
Erling Haaland
Erling Haaland ist in Manchester Fans vom Rivalen-Club United über den Weg gelaufen. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach dem Tod der Queen (†96) finden in England an diesem Wochenende keine Spiele statt.
  • Erling Haaland hat Zeit für einen Spaziergang durch seine neue Stadt Manchester.
  • Der Norweger wird plötzlich von United-Fans konfrontiert – und bleibt auch da cool.

Wenn dir plötzlich Superstar Erling Haaland über den Weg läuft...

Ein Video aus Manchester geht in den sozialen Medien viral. Der Superstar von Manchester City ist im Trainer in seiner neuen Heimatstadt unterwegs.

Plötzlich schreien Fans des Rivalen-Clubs United aus dem Fenster eines Autos: «Du bist auf die falsche Seite von Manchester gekommen!»

Haaland antwortet ganz cool: «Sie lieben mich hier!»

Der Fan von Manchester United bittet den 22-Jährigen, er soll nächste Saison zu den «Red Devils» wechseln. Der Ex-BVB-Stürmer lässt die Frage unbeantwortet und schlendert weiter.

erling haaland
Erling Haaland kommt bei Manchester City nicht aus dem Jubeln heraus. - Keystone

Derzeit möchte wohl jeder Verein einen Erling Haaland in seinen Reihen haben. In der Champions League jubelte er beim 4:0-Sieg unter der Woche gegen Sevilla über einen Doppelpack. Und in der Liga steht er nach sechs Spielen bei zehn Toren – Premier-League-Rekord egalisiert!

Wer ist der beste Mittelstürmer der Welt?

Zumindest dieses Wochenende kommen keine weitere dazu. Ganz England trauert nach dem Tod von Queen Elizabeth II. (†96). Der Spieltag wurde verschoben.

Mehr zum Thema:

Manchester United Champions League Queen Elizabeth Manchester City Trainer Liga Tod BVB Erling Haaland Queen