Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt ist zuhause gelandet! Die Pokalsieger werden in der Heimat von den Fans mit frenetischem Jubel empfangen.
Eintracht Frankfurt Europa League
Europapokalsieger! Die Eintracht Frankfurt ist nach dem Europa-League-Triumph in der Heimat gelandet. - Screenshot Hessischer Runfunk

Das Wichtigste in Kürze

  • Eintracht Frankfurt ist mit dem Europa-League-Pokal im Gepäck in Deutschland gelandet.
  • Die Europapokalsieger lassen sich am Donnerstagabend in Frankfurt feiern.
  • Rund 100'000 Fans werden auf dem Römerberg in Frankfurt erwartet.

Die Frankfurter Europapokal-Helden sind in der Heimat gelandet! Am Tag nach dem Final-Triumph in der Europa League ist Eintracht Frankfurt zurück in Deutschland. Kurz vor 18 Uhr Ortszeit hievten Trainer Oliver Glasner und Sebastian Rode den Pott aus dem Flugzeug.

Eintracht Frankfurt Europa League
Die Eintracht Frankfurt ist mit dem Europa-League-Pokal zurück in der Heimat. - Screenshot Hessischer Rundfunk

Danach wurde die 15 Kilo schwere Trophäe im Autokorso auf den Römerberg im Herzen Frankfurts gebracht. Dort warteten mehr als 100'000 Fans auf die Europapokal-Sieger, unter denen auch Nati-Star Djibril Sow war.

Eintracht Frankfurt
Die Fans von Eintracht Frankfurt feiern auf dem Römerberg in Frankfurt. - keystone

Gebremst wurde der Feierjubel auch nicht von den Regenschauern, die kurz vor 19 Uhr über Frankfurt niedergingen. Die heftigen Unwetter, die am Abend in Deutschland erwartet wurden, blieben vorerst zum Glück noch aus.

Mehr zum Thema:

Europa League Unwetter Trainer Eintracht Frankfurt