Wegen Insolvenzanmeldung werden dem ehemaligen englischen Fussball-Meister Derby County zwölf Punkte abgezogen.
Trainer Wayne Rooney und Derby County stehen nach dem Punktabzug am Tabellenende der zweiten englischen Liga. Foto: Nigel French/PA Wire/dpa
Trainer Wayne Rooney und Derby County stehen nach dem Punktabzug am Tabellenende der zweiten englischen Liga. Foto: Nigel French/PA Wire/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Derby County wurden ganze 12 Punkte wegen der Insolvenzmeldung abgezogen.
  • Das Team ist nun am Ende der Tabelle – mit schlappen minus zwei Punkten.

Derby County wurden 12 Punkte abgezogen. Der Club hatte zuvor wegen finanzieller Probleme infolge der Corona-Pandemie Insolvenz angemeldet. Nun wurden drei Insolvenzverwalter eingesetzt.

Dadurch fällt das Team von Trainer Wayne Rooney ans Tabellenende der zweitklassigen Championship. Sie hatten zuvor 10 Punkte und stehen nun auf ernüchternden minus zwei Punkten.

Die Regeln sehen als Konsequenz den Punktabzug vor. Die Vereinsführung kündigte an, den Spielbetrieb fortsetzen zu wollen. Wegen einer Transfersperre durfte der Meister von 1972 und 1975 im Sommer bereits nur wenige Spieler ausleihen. Hier drohen wegen Verstössen weitere Punktabzüge.

Mehr zum Thema:

Wayne Rooney Trainer Coronavirus