Die Titelhoffnungen von Borussia Dortmund in der Bundesliga müssen einen ersten Dämpfer hinnehmen. Auswärts beim SC Freiburg setzt es eine 1:2-Niederlage.
Borussia Dortmund Gregor Kobel
Gregor Kobel streckt sich vergeblich nach dem Freistoss von Vincenzo Grifo zum 1:0 für den SC Freiburg gegen Borussia Dortmund. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Borussia Dortmund kassiert auswärts beim SC Freiburg eine 1:2-Niederlage.
  • Vincenzo Grifo und Roland Sallai schiessen die Breisgauer zum Heimerfolg.

Nach dem 5:2-Sieg zum Start der Bundesliga-Saison muss Borussia Dortmund am zweiten Spieltag einen Rückschlag einstecken. Der BVB kassiert auswärts beim SC Freiburg eine 1:2-Niederlage.

Die Führung für die Breisgauer fällt dabei schon nach sechs Spielminuten durch ein wahres Traumtor. Vincenzo Grifo tritt zum Freistoss an und zimmert den Ball unhaltbar für Gregor Kobel in den Winkel.

Vincenzo Grifo trifft zum 1:0 für den SC Freiburg gegen Borussia Dortmund. - Twitter/@ESPNFC

Danach hat Dortmund zwar mehr vom Spiel, findet aber keinen Weg durch die Freiburger Defensive. Im Gegenteil sind es die Gastgeber, die kurz nach dem Seitenwechsel erneut zuschlagen. Roland Sallai erhöht nach 53 Minuten auf 2:0 für die Breisgauer.

Aber Dortmund kann zurückschlagen – brauchen dafür aber die Unterstützung der Hausherren. Nach einer Flanke will Yannik Keitel klären, lenkt den Ball stattdessen aber unglücklich ins eigene Netz ab.

1. BundesligaSpSNUTorePkt
1.Bayern München LogoBayern München650123:516
2.Bayer Leverkusen LogoBayer Leverkusen641116:713
3.VfL Wolfsburg LogoVfL Wolfsburg64118:513
4.Borussia Dortmund LogoBorussia Dortmund642017:1212
5.SC Freiburg LogoSC Freiburg63039:412
6.FSV Mainz 05 LogoFSV Mainz 0563216:310
7.1. FC Köln Logo1. FC Köln621310:89
8.Union Berlin LogoUnion Berlin62138:89
9.TSG Hoffenheim LogoTSG Hoffenheim622211:88
10.RB Leipzig LogoRB Leipzig623112:77
11.Borussia Mönchengladbach LogoBorussia Mönchengladbach62316:97
12.Hertha Berlin LogoHertha Berlin62407:186
13.VfB Stuttgart LogoVfB Stuttgart61329:125
14.Eintracht Frankfurt LogoEintracht Frankfurt60156:95
15.FC Augsburg LogoFC Augsburg61322:115
16.Arminia Bielefeld LogoArminia Bielefeld60243:64
17.VFL Bochum LogoVFL Bochum61414:134
18.SpVgg Greuther Fürth LogoSpVgg Greuther Fürth60514:161

Der BVB rutscht damit in der Bundesliga zunächst auf den fünften Tabellenplatz zurück. Freiburg klettert nach dem torlosen 0:0-Remis gegen Arminia Bielefeld zum Saisonstart mit dem ersten Sieg auf Rang zwei.

Mehr zum Thema:

Bundesliga BVB SC Freiburg