Bayern München muss im Supercup doch noch zittern! RB kommt nach 0:3-Rückstand nochmals heran. Beim 5:3-Erfolg trifft auch der neue Superstar Sadio Mané.
Sadio Mané trifft erstmals für die Bayern in einem Pflichtspiel. - Twitter @Ballon Rond
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Bayern München holt den ersten Titel der Saison: den Supercup.
  • In der Red-Bull-Arena gewinnt der deutsche Meister gegen Leipzig 5:3.

Tor-Spektakel! Bayern München ringt RB Leipzig im Supercup mit 5:3 nieder. Die erste Trophäe in Deutschland wandert an die Säbenerstrasse.

In der ersten Halbzeit können die Rasenballer nur eine Viertelstunde lang mithalten, dann setzt der FCB zur Macht-Demonstration an. Der überragende Jamal Musiala eröffnet das Skore nach einem Abpraller.

Nach 31 Minuten heisst es: Bühne frei für den neuen Superstar! Sadio Mané hat es nicht allzu schwierig, bei Gnabrys perfekter Vorlage muss der Senegalese nur noch den Fuss hinhalten.

Bayern München
Sadio Mané erzielt seinen ersten Pflichtspiel-Treffer für Bayern München. - Keystone

Kurz vor der Pause erhöht Pavard nach einer kurz ausgeführten Ecke gar auf 3:0.

Alles entschieden? Nein! Durch Tore von Halstenberg, Nkunku und Olmo machen es die Leipziger nach dem Seitenwechsel nochmals spannend. Gnabry und Sané sorgen mit ihren Toren für den 5:3-Spektakel-Sieg.

Die Bundesliga startet dann in einer Woche. Bayern München eröffnet die Meisterschaft am Freitagabend, auswärts in Frankfurt. RB ist am Sonntag (7. August) in Stuttgart zu Gast.

Ist Bayern München auf dem Weg zum 11. Meister-Titel in Serie zu stoppen?

Mehr zum Thema:

Demonstration RB Leipzig Bundesliga FC Basel Bayern München