Die Spitzenteams in der Bundesliga überzeugen am Samstag. Bayern München und der BVB gewinnen – auch der SC Freiburg bleibt vorne mit dabei.
Bayern München
Thomas Müller (rechts) und Bayern München jubeln über einen Treffer gegen Hoffenheim. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Gnabry und Lewandowski schiessen Bayern zum 4:0-Sieg gegen Hoffenheim.
  • Der BVB gewinnt in Bielefeld auch ohne Haaland mit 3:1.

Bayern München bleibt weiter an der Spitze der Bundesliga. Der Serienmeister gibt sich im Heimspiel gegen Hoffenheim keine Blösse und gewinnt mit 3:0.

Schon zur Pause liegen die Bayern 2:0 vorne, Serge Gnabry und Top-Torjäger Robert Lewandowski treffen. Besonders das Tor von Lewandowski ist zum Zungeschnalzen!

Bayern München
Robert Lewandowski schlenzt den Ball zum 2:0 für Bayern München in den Winkel. - dpa

Auch nach dem Seitenwechsel bleibt Bayern München spielbestimmend, sündigt aber lange vor dem Tor. Erst nach 82 Minuten macht Joker Choupo-Moting mit dem 3:0 endgültig den Deckel drauf. Kingsley Coman schraubt das Resultat kurz vor Schluss sogar noch auf 4:0.

BVB zieht auch ohne Haaland nach

Borussia Dortmund bleibt dem FCB auf den Fersen. Auch ohne den verletzten Erling Haaland sichert sich Schwarz-Gelb einen 3:0-Sieg in Bielefeld. Emre Can und Mats Hummels bringen den BVB schon vor der Pause auf Kurs.

BVB
Mats Hummels trifft zum 2:0 für den BVB. - dpa

In der zweiten Halbzeit sorgt Jude Bellingham nach 72 Minuten für die Entscheidung. Er trifft per Lupfer zum 3:0. Den Ehrentreffer für die Arminia erzielt Fabian Klos kurz vor Schluss per Penalty.

Wer wird deutscher Meister?

Der Spieltag im Überblick

Samstag
Bayern München – Hoffenheim 4:0
RB Leipzig – Greuther Fürth 4:1
Wolfsburg – SC Freiburg 0:2
Bielefeld – Borussia Dortmund 1:3

Hertha Berlin – Mönchengladbach 18.30 Uhr

Sonntag
Köln – Leverkusen (15.30)
Stuttgart – Union Berlin (17.30)
Bochum – Eintracht Frankfurt (19.30)

Freitag
Mainz – Augsburg 4:1

Mehr zum Thema:

Eintracht Frankfurt Robert Lewandowski Kingsley Coman Hertha Berlin Mats Hummels SC Freiburg RB Leipzig Bundesliga FC Basel BVB Bayern München