Endlich geht es wieder los! Heute Abend (20.30 Uhr) startet die neue Bundesliga-Saison mit dem Kracher Eintracht Frankfurt gegen Bayern München.
Djibril Sow Bayern München
Eintracht Frankfurt und Djibril Sow bekommen es zum Saisonauftakt mit Bayern München zu tun. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Eintracht Frankfurt empfängt zum Bundesliga-Auftakt Meister Bayern München.
  • Mittelfeldakteur Djibril Sow (25) erwartet eine hitzige Partie.
  • Der Ex-YB-Profi ist bei den Hessen mittlerweile unumstrittener Stammspieler.

Der Countdown läuft! Heute um 20.30 Uhr startet die neue Bundesliga-Saison. Das Auftakt-Spiel hat es durchaus in sich.

Frankfurt empfängt zum Bundesliga-Auftakt die Bayern – wie geht das Spiel aus?

Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt empfängt zum Beginn der neuen Spielzeit Meister Bayern München. Mit dabei: Nati-Spieler Djibril Sow. Der Mittelfeldstratege hat sich bei den Hessen etabliert und gehört zum Stammpersonal.

Djibril Sow
Djibril Sow spielt seit 2019 für Eintracht Frankfurt.
Djibril Sow
Von 2017 bis 2019 stand Sow bei den Berner Young Boys unter Vertrag.
Sow
Mittlerweile ist der 25-Jährige im Mittelfeld der Hessen gesetzt.
Sow
In der Nati bringt es Sow bisher auf 30 Länderspiele.

Im Interview mit «ran» spricht der Schweizer über den Auftakt gegen die Bayern. Spiele gegen die Münchner seien immer ein Highlight, meint Sow. «Ich glaube, es wird ein sehr hitziges Spiel. Beide Teams werden noch nicht komplett im Rhythmus sein.»

Bayern München
Bayern München startet heute die Mission Titelverteidigung. - keystone

Frankfurt brauche gegen den favorisierten Gegner ein «perfektes Spiel», so Sow. «Ich hoffe, dass die Münchner gegen uns noch nicht so auf Touren sind, dann wird sicherlich etwas möglich sein.»

Selbstvertrauen durch Europa-League-Triumph

Die Eintracht hat die Bayern in den letzten Jahren immer wieder geärgert und sogar besiegt. «Ich sehe keinen Grund, warum das in der kommenden Saison nicht auch möglich sein soll», bekräftigt der 25-Jährige.

Frankfurt
Die Spieler von Eintracht Frankfurt mit der Europa-League-Trophäe - keystone

Die Frankfurter haben in der vergangenen Spielzeit mit dem Europa-League-Triumph viel Selbstvertrauen getankt. «Deswegen braucht es aus meiner Sicht auch keinen Motivationsschub für die kommende Saison», sagt Djibril Sow.

Anpfiff gegen Bayern München ist heute um 20.30 Uhr.

Mehr zum Thema:

Eintracht Frankfurt Bayern München Bundesliga