Rund zehn Monate nach seinem Wechsel auf die Insel hat Andi Zeqiri (22) sein erstes Tor für Brighton erzielt. Er trifft im Liga-Cup gegen Watford.
Andi Zeqiri
Andi Zeqiri im Trikot der Schweizer Nati. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Brighton & Hove Albion schlägt Watford im englischen Liga-Cup mit 2:0.
  • Den zweiten Treffer erzielt der Schweizer Andi Zeqiri.

Seit dem letzten Oktober spielt Andi Zeqiri für Brighton & Hove Albion. Der 22-jährige Stürmer wechselte von Lausanne nach England – kam in der Premier League bisher auf neun Einsätze.

Jetzt hat der 16-fache U21-Natispieler sein erstes Pflichtspieltor für Brighton erzielt. Im Liga-Cup trifft er gegen Watford per Flachschuss zum 2:0-Endstand.

Andi Zeqiri wechselte 2016 aus dem Lausanne-Nachwuchs zu Juventus Turin. 2017 kehrt er in seine Heimat zurück und erzielt für die Waadtländer in 105 Spielen 36 Treffer. Im letzten Frühling steht er gar im provisorischen Nati-Aufgebot für die Euro 2020. Doch er fällt dem letzten Kader-Cut zum Opfer.

Mehr zum Thema:

Premier League Juventus Euro 2020 Liga