Nico Hischier ist nach seiner Covid-Erkrankung wieder zurück und einsetzbar. Gegen die Buffalo Sabres dürfte der 22-jährige Walliser wieder sein Comeback geben.
Devils Nico Hischier
Captain Nico Hischier steht bei den New Jersey Devils vor der Rückkehr. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Nico Hischier fiel zuletzt über zwei Wochen wegen einer Corona-Infektion aus.
  • Nun ist der 22-Jährige aber zurück und steht vor dem Comeback in der Nacht auf Donnerstag.

Der bald 23-jährige Hischier hatte wegen einer Corona-Erkrankung seit dem 11. Dezember nicht mehr gespielt und sieben Partien verpasst. Mittlerweile hat er seine Erkrankung aber überstanden: Ab sofort steht der Captain den New Jersey Devils wieder zur Verfügung

Die NHL nimmt den Spielbetrieb nach der verlängerten Pause über die Weihnachtstage in der Nacht auf Mittwoch wieder auf. Hischier und New Jersey stehen in der Nacht auf Donnerstag auswärts gegen Buffalo Sabres wieder im Einsatz.

Bisher brachte es der junge Schweizer in dieser Saison auf 25 Einsätze mit 16 Scorerpunkten. Bei den anstehenden Olympischen Winterspielen wird er – wie alle anderen NHL-Spieler – aber fehlen.

Mehr zum Thema:

New Jersey Devils Buffalo Sabres NHL Nico Hischier Coronavirus