Die Einfrierung der Kader in der NHL hat begonnen und wird bis nach dem Expansion Draft am Mittwoch andauern. Nun stellen die Seattle Kraken ihr neues Team auf.
Expansion draft
Das 32. Team der NHL heisst Seattle Kraken. - Twitter/@Seattle Kraken

Das Wichtigste in Kürze

  • 30 der NHL-Teams haben die Listen mit den gesperrten Spielern bekannt gegeben.
  • Die Seattle Kraken stellen nun mit den zur Verfügung stehenden Spieler ihr Kader zusammen.
  • Dabei haben sie bis kommenden Mittwoch Zeit, 30 Diamanten auf den Listen zu finden.

Bis am Mittwoch stehen die Seattle Kraken im Zentrum der Aufmerksamkeit der Eishockeywelt. Das neue NHL-Team beginnt nun mit der Zusammenstellung eines Kaders, wie in einer Mitteilung steht. Dabei hoffen sie, Diamanten auf den Listen der zur Verfügung stehenden Spieler zu finden.

Die Expansion wurde Seattle erst im Jahr 2018 von der NHL zugesprochen. Die Kraken werden in der Saison 2021/22 ihr Debüt in der Pacific Division der Western Conference geben.

Zeit bis nach dem NHL Expansion Draft

Am Samstag begann die Einfrierung der Kader, welche bis nach dem NHL Expansion Draft 2021 am Mittwoch andauern wird. Die Listen mit den geschützten Spielern werden heute Sonntag bekannt gegeben. Die Kraken haben nun also drei Tage Zeit, um die Listen durchzugehen und Spieler der 30 anderen Teams auszuwählen. Dies, um für die NHL-Saison 2021/22 die Zusammenstellung eines Kaders zu beginnen.

Die Kraken werden von jedem Team der National Hockey League, mit Ausnahme der Golden Knights, einen Spieler auswählen. Also insgesamt 30, mit mindestens 14 Stürmern, neun Verteidigern und drei Torhütern. Ihre Entscheidungen werden den Planungsprozess jedes anderen Teams beeinflussen.

Mehr zum Thema:

Western Conference NHL