National League, Transfer
National League
Juho Lammikko im Dress des finnsichen Nationalteams. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Juho Lammikko wechselt von den Vancouver Canucks zu den ZSC Lions.
  • Er ist der zweite finnische Weltmeister bei den Zürcher nach Mikko Lehtonen.

Die ZSC Lions verpflichteten mit dem Stürmer Juho Lammikko einen weiteren finnischen Weltmeister.

Der 26-Jährige, der als Flügel und als Center eingesetzt werden kann, kommt aus der NHL von den Vancouver Canucks. Er unterschrieb in der National League einen Vertrag über ein Jahr.

Werden die ZSC Lions Schweizer Meister 2022/23?

In der letzten Saison erzielte Lammikko in 75 Partien 7 Tore und 8 Assists. Er wurde als Ersatz für den Kanadier Justin Azevedo verpflichtet, der mit einer Rückenverletzung noch längere Zeit ausfallen wird.

Mitte Mai gaben die Lions bereits die Verpflichtung von Mikko Lehtonen bekannt. Der 28-Jährige wurde mit Finnland 2019 Weltmeister und im Februar dieses Jahres Olympiasieger.

Mehr zum Thema:

Vancouver Canucks NHL National League ZSC