Justin Abdelkader (35) wechselt zum HC Lugano. Der US-Amerikaner spielte letzte Saison in der National League bei Zug.
Justin Abdelkader national League
Justin Abdelkader im Trikot des EV Zug. - keystone

Der HC Lugano verstärkt sich bis Ende Saison mit dem amerikanischen Routinier Justin Abdelkader. Der bald 35-jährige Stürmer hatte schon gegen Ende der letzten Saison in der National League gespielt. Er hat in Zug zu den erfolgreichen Playoffs mit neun Skorerpunkten in 13 Partien beigetragen.

Abdelkader hat in der NHL über 800 Partien bestritten, die letzte in der Saison 2019/2020. In diesem Winter kam er zu drei Einsätzen in der AHL für die Grand Rapids Griffins. Bei den Olympischen Spielen stand er für die USA bei einer Partie auf dem Eis.

Abdelkader wird zu Beginn der nächsten Woche in Lugano erwartet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Justin Abdelkader kehrt in die Schweiz zurück.
  • Der 35-Jährige schliesst sich dem HC Lugano an.

Mehr zum Thema:

Playoffs NHL National League HC Lugano