Das gab es noch nie! In der National Hockey League in Amerika outet sich der erste Profi. Es ist Josis Teamkollege Luke Prokop (19)
National Hockey League
National Hockey League Luke Prokop - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Luke Prokop outet sich als schwul.
  • Der Teamkollege von Roman Josi ist der erste aktive NHL-Profi, der diesen Schritt geht.

Luke Prokop (19) wurde im letzten Jahr von den Nashville Predators gedraftet. Damit steht er im selben Team unter Vertrag, wie Roman Josi (31). Zurzeit spielt er jedoch noch für die Calgary Hitmen in der höchsten kanadischen Junioren Liga.

Prokop hat jetzt schon Geschichte geschrieben. Denn er ist der Erste, der bei einem Team der National Hockey League unter Vertrag steht und sich outet.

Am Montag-Abend outet er sich nun als erster aktiver NHL-Profi überhaupt. In der 100-jährigen Geschichte der besten Hockey-Liga der Welt ist es eine Premiere.

Roman Josi
Luke Prokop schreibt auf Instagram: «Ich bin schwul.»
Roman Josi
Die Nashville Predators drafteten den Spieler in der dritten Runde.
roman josi
Roman Josi will für seinen Teamkollegen da sein.
roman josi
Der Schweizer sagt, dass man extrem stolz auf den 19-Jährigen sei.
roman josi
Roman Josi ist Captain der Nashville Predators.

Die Nashville Predators stärken ihrem Spieler den Rücken. Prokop fällt eine riesige Last von den Schultern. «Die Unterstützung, die ich von allen Seiten erhalte, wirkt sich auch auf meinen Sommer aus. Ich merke, dass ich viel selbstsicherer bin auf dem Eis.»

Es sei eine «physische, phsychologische und emotionale Bürde», die wegfalle, so der 19-Jährige.

Was halten Sie vom Schritt des Nashville-Spielers Luke Prokop?

Auch Roman Josi, Captain der Predators, hatte bereits mit seinem Teamkollegen Kontakt. «Wir sind extrem stolz auf ihn. Wir haben ihm gesagt, dass wir ihm stets helfen wollen, falls er Hilfe benötigt. Unsere Nachricht als Team war, dass wir immer hinter ihm stehen werden.»

Mehr zum Thema:

Nashville Predators Roman Josi Liga NHL