Mit 6:3 entscheiden die Rapperswil-Jona Lakers das Spiel gegen Ajoie für sich. Dabei handelt es sich um die vierte Niederlage in Folge für Ajoie.
ajoie lakers
Roman Cervenka schoss für Rapperswil-Jona das 3:1. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Rapperswil-Jona Lakers gewinnen gegen Ajoie mit 6:3.
  • Für Ajoje ist es die vierte Niederlage in Folge.

Im Heimspiel bezwingen die Rapperswil-Jona Lakers den Tabellenletzten Ajoie mit 6:3. Nach anfänglichem Rückstand und einem anschliessenden 1:1 führten die Lakers ihren Vorsprung aus. In der 37. Minute stand es 5:1.

Das 3:1 erzielte Roman Cervenka in der 28. Minute. Sandro Zangger legte in der 29. Minute mit einem weiteren Treffer nach.

Das 5:1 war Sandro Forrer zu verdanken. Für den 24-Jährigen war es das vierte Tor in den letzten fünf Partien. Für die Gäste des Abends war die Niederlage besonders bitter, da sie zum vierten Mal in Folge verloren.

Mehr zum Thema:

Rapperswil-Jona Lakers