Die Florida Panthers demonstrieren am Freitagabend in Fort Lauderdale ihr Können. Sie schicken die Dallas Stars mit einer 7:1-Niederlage nach Hause.
Florida Panthers
Patric Hornqvist (Florida Panthers) schiesst aufs Tor. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Florida Panthers siegen mit einem 7:1 gegen die Dallas Stars.
  • Panthers Stürmer Sam Bennett erzielt dabei einen Hattrick.
  • Bereits in der Nacht auf Sonntag spielen die Panthers wieder gegen die Blue Jackets.

Die Florida Panthers siegen am Freitagabend in der NHL gegen die Dallas Stars. Bereits im ersten Drittel gehen die Panthers zu Hause mit 2:0 in Führung. Im Mitteldrittel folgen vier weitere Tore für das Team aus Fort Lauderdale.

Nur das letzte Drittel ist mit jeweils einem Tor auf beiden Seiten ausgeglichen. So müssen sich die Dallas Stars mit einem 7:1 geschlagen geben. Sam Bennett erzielte für die Panthers einen Hattrick.

In der Nacht auf Sonntag (0 Uhr Schweizer Zeit) steht für das Team ein weiteres Spiel an. Dann müssen sich die Panthers gegen die Columbus Blue Jackets beweisen.

Mehr zum Thema:

Columbus Hattrick NHL Florida Panthers Dallas Stars