An der Eishockey WM in Finnland dürfen ausschliesslich Fahnen von teilnehmenden Teams gezeigt werden. Tschechische Fans werden im Stadion zurechtgewiesen.
Eishockey WM
Tschechische Fans sorgen an der Eishockey WM in Finnland für Stimmung. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Tschechien bezwingt Norwegen an der Weltmeisterschaft mit 4:1.
  • Im Fan-Block wird eine ukrainische Flagge entfernt.
  • Die Anhänger reagieren kreativ – und bringen beim USA-Spiel regelkonformen Ersatz mit.

Wegen des russischen Angriffskrieges solidarisieren sich weltweit zahlreiche Menschen mit der Ukraine. An der Eishockey WM in Finnland setzen tschechische Anhänger ein Zeichen – und werden dabei aufgehalten.

Eishockey WM
Tschechische Spieler jubeln an der Eishockey WM. - keystone

Was ist passiert? Beim Spiel gegen Norwegen (4:1-Sieg) ist im tschechischen Fan-Block eine Ukraine-Flagge zu sehen. Laut «Bild» wird sie allerdings nach nur fünf Minuten von Ordnern entfernt.

Grund: Im Stadion dürfen nur Fahnen der teilnehmenden Nationen gezeigt werden. Das sind die Regeln des Internationalen Eishockeyverbands (IIHF).

Eishockey WM
Die Ukraine-Fahne wird im Fan-Block von Tschechien gehisst und kurze Zeit später entfernt. - twitter/FilipHorky

Die Zuschauer reagieren auf eigene Art und Weise auf das Verbot. Und lassen sich etwas einfallen.

Tschechien im Viertelfinal

Bei der Partie gegen die USA (1:0-Sieg) bringen die Tschechen deshalb eine weisse Fahne mit, auf der steht: «Blue Colour - Yellow Colour». Es sind die Nationalfarben der Ukraine.

Fans
Bei der Lösung des Problems lassen die Anhänger ihre Kreativität spielen. - twitter/FilipHorky

Sportlich läuft es Tschechien an der Eishockey WM rund. Mit 13 Punkten aus sechs Spielen haben sie sich vorzeitig das Viertelfinal-Ticket gelöst.

Sollten Ukraine-Fahnen an der Hockey-WM erlaubt sein?

Mehr zum Thema:

Stadion Eishockey WM