Nun ist es fix! NHL-Star Roman Josi wird wegen Gehirnerschütterungs-Symptomen nicht an die Eishockey WM reisen. Nun hofft die Schweiz auf Kevin Fiala.
Roman Josi Eishockey WM
Roman Josi kann die Schweiz an der Eishockey WM nicht verstärken. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Roman Josi muss wegen einer Verletzung definitiv auf die Eishockey WM verzichten.
  • Für Fiala und Minnesota sind die NHL-Playoffs nach der 2:6-Pleite gegen Vegas zu Ende.
  • Die Chance, dass Fiala die Schweiz an der WM nun verstärken wird, ist sehr gering.

Die Chance war bereits sehr klein, nun ist es definitiv. Roman Josi wird die Schweiz an der Eishockey WM nicht verstärken. Dies teilt der Schweizer Eishockeyverband am Samstagmorgen gegenüber SRF mit. Der Star-Verteidiger leide an Gehirnerschütterungs-Symptomen.

Josi verlor mit Nashville in der Nacht auf Freitag die Serie gegen Carolina mit 2:4 und schied aus den NHL-Playoffs aus. In dieser Partie zog sich der Berner bei einem Check die Gehirnerschütterung zu und konnte das Spiel nicht beenden. Diese müsse nun untersucht werden und verhindere eine Teilnahme an der Eishockey WM.

Roman Josi Eishockey WM
Roman Josi im Spiel gegen die Carolina Hurricanes. - keystone

Zudem habe Roman Josi bereits zuvor mit einer leichten Verletzung am Oberschenkel gespielt.

Als Folge meldet die Schweiz Verteidiger Lukas Frick vom HC Lausanne nach.

Kommt Kevin Fiala nach NHL-Out?

In der Nacht auf Samstag ereilt Kevin Fiala das gleiche Schicksal wie Roman Josi. Fialas Wild unterliegen im entscheidenden siebten Spiel den Vegas Golden Knights gleich mit 2:6. Damit ist der Traum vom Stanley Cup vorerst zu Ende.

Darf die Schweizer Nati nach der Josi-Absage jetzt bald auf die Verstärkung von Kevin Fiala zählen? Auch hier geht die Tendenz klar in Richtung nein.

Wie weit schafft es die Schweiz an der Hockey-WM?

Die Gründe dafür sind bekannt: Zum einen das strikte Corona-Protokoll an der Weltmeisterschaft. Die Spieler müssen in Riga zuerst in Quarantäne, brauchen zudem die Freigabe ihrer Clubs. Es dauert mindestens sechs Tage, bis zur Spielberechtigung.

Heisst: Fiala wäre allerfrühestens für einen allfälligen Halbfinal mit von der Partie. Wohl eher für ein mögliches Bronze-Spiel oder den Final.

Kevin Fiala Eishockey WM
Für Kevin Fiala ist die Saison in der NHL zu Ende. Kommt er nun an die Eishockey WM? - keystone

Das entscheidende Kriterium gegen einen WM-Teilnahme dürfte aber ein anderes sein. Denn Fiala hat für die kommende Saison in der NHL noch keinen Vertrag. Erfahrungen zeigen, dass Spieler aufgrund der hohen Verletzungsgefahr in solchen Fällen auf die Eishockey WM verzichten.

Bestes Beispiel: Pius Suter. Der Ex-ZSC-Star verpasste mit den Chicago Blackhawks die NHL-Playoffs und wäre somit für die aktuelle WM verfügbar gewesen. Weil er aber noch ohne Vertrag dasteht, verzichtete er auf ein WM-Aufgebot.

Mehr zum Thema:

Chicago Blackhawks Schweizer Nati Kevin Fiala Stanley Cup Pius Suter Roman Josi Playoffs Coronavirus NHL ZSC SRF