Die Eisbären Berlin holen den 26-jährigen Stürmer Blaine Byron von Ontario Reign nach Deutschland. Der AHL-Spieler soll den Angriff der Berliner verstärken.
Eisbären Berlin
Blaine Byron wird in der kommenden Saison den Angriff der Eisbären Berlin verstärken. - Eisbären Berlin

Das Wichtigste in Kürze

  • Blaine Byron hat einen Einjahresvertrag bei den Eisbären Berlin unterzeichnet.
  • Der 26-jährige Stürmer spielte zuvor für Ontario Reign in der AHL.
  • «Ich freue mich, Teil der Eisbären Berlin zu werden», sagt der Kanadier.

Die Eisbären Berlin verpflichten Stürmer Blaine Byron für die kommende Spielzeit 2021/22. Der 26-jährige Kanadier spielte zuvor für Ontario Reign in der American Hockey League (AHL). Dort verbuchte er vergangene Saison als Ersatz-Kapitän in 17 Spielen sechs Tore und sechs Assists. Nun soll er in Berlin die Offensive verstärken.

Gemäss Medienmitteilung der Eisbären wird der 1,83 Meter grosse Byron mit der Rückennummer 23 auflaufen. Zum Einjahresvertrag erklärt der Offensivspieler, der erstmals ausserhalb von Nordamerika spielen wird: «Ich freue mich, Teil der Eisbären Berlin zu werden. Ich habe nur positives über die Organisation, die Mannschaft und die Fans gehört. Ich bin gespannt auf meine Zeit in dieser tollen Stadt.»

Damit hat der Berliner Klub bereits neun Ausländerlizenzen für die kommende Saison vergeben. Noch zwei weitere stehen ihnen demnach zur Verfügung.