Beim Marathon in Sarajevo wird ein kleiner Junge zum Helden und gewinnt viele Herzen. Mit 10 Jahren läuft Loci die kompletten 42,195 Kilometer.
Loci
Beim Marathon in Sarajevo läuft mitten in der Masse ein kleiner Bub mit. - Facebook / Lóci és Olivér megcsinálja
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Sarajevo nimmt ein Zehnjähriger am Marathon teil – und übersteht ihn.
  • Der ungarische Bub absolviert die Strecke bei grosser Hitze in unter fünf Stunden.

In der bosnischen Hauptstadt fand im Juli wieder der jährliche Sarajevo-Marathon statt. Der Läufer, der am meisten Blicke auf sich zieht, ist bei der diesjährigen Ausgabe ein 10-jähriger Tourist. Der kleine Ungare Loci läuft mit den ganzen Grossen mit.

Zehnjähriger schafft Marathon in unter fünf Stunden

Dafür braucht er eine Sonder-Bewilligung, da beim Marathon eigentlich nur Läufer ab 18 Jahren zugelassen gewesen wären. Doch der deutlich zu junge Bub will diese Herausforderung unbedingt annehmen. Also lassen ihn die Organisatoren starten.

Finden Sie es in Ordnung, wenn ein zehnjähriger Bub einen Marathon läuft?

Und tatsächlich: Loci zieht durch und absolvierte die vollen 42, 195 Kilometer. Dies, obwohl er zuvor noch nie einen Marathon gelaufen war und die Bedingungen in Sarajevo äusserst schwer sind. Bei zwischenzeitlich 36 Grad kämpft sich der Junge durch die Hitze dem Ziel entgegen.

Loci
Bei enormer Hitze kämpft sich Loci dem Ziel entgegen und schafft die gut 42 Kilometer. - Facebook / @Lóci és Olivér megcsinálja

Nach 22 Kilometern fragt der Zehnjährige erstmals nach, wie lange es noch geht. Nach ungefähr 25 Kilometern sieht es danach aus, als müsste er abbrechen. Doch Loci übersteht die harte Phase und beisst sich bis ins Ziel durch. Dort trifft er mit einer beeindruckenden Zeit von unter fünf Stunden ein.

Auch kleiner Bruder lief mit

So wird der Kleine im Alter von zehn Jahren zum Marathon-Läufer. Viele der deutlich älteren Mitläufer gratulieren ihm bewundernd. Doch auf Facebook, wo er das Ganze teilt, gibt es auch kritische Stimmen. Viele finden es von den Eltern verantwortungslos, ein so junges Kind einer solchen Anstrengung auszusetzen.

Loci
Im Zielraum posiert der stolze Loci (l.) dann mit dem Pokal.
Im Ziel Brüder
Im Ziel trifft er auch wieder auf seinen kleinen Bruder.
Marathon
Auf der Strecke absolviert das Brüderpaar einige Kilometer gmeinsam.

Diese antworten, dass Loci schon lange auf kleineren Distanzen dafür trainiere und fit genug gewesen sei. Übrigens: Auch sein jüngerer Bruder Olivier lief in Sarajevo, allerdings beliess es der Achtjährige bei 5 Kilometern.

Mehr zum Thema:

Facebook