Der schottische Fussball-Nationalspieler John Fleck ist positiv auf das Coronavirus getestet worden, gab der schottische Fussballverband bekannt.
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Der Schotte John Fleck (r). Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Der Schotte John Fleck (r). Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Fleck, der in der abgelaufenen Saison mit Sheffield United aus der Premier League abgestiegen ist, wird sich gemäss den spanischen Coronaregeln im Teamquartier isolieren.

Der Spieler wurde im Trainingslager im spanischen Alicante getestet, wo sich der Mittelfeldspieler seit ein paar Tagen mit Schottland auf die Europameisterschaft vorbereitet.

Fleck, der in der abgelaufenen Saison mit Sheffield United aus der Premier League abgestiegen ist, wird sich gemäss den spanischen Coronaregeln im Teamquartier isolieren. Weitere Profis sind nach Angaben des Verbands nicht betroffen. Die restliche Mannschaft sei erneut negativ getestet worden.

Die EM ist für Schottland das erste grosse Turnier seit 23 Jahren. Die Mannschaft von Trainer Steve Clarke trifft in der Gruppenphase auf Tschechien, England und Kroatien.

Mehr zum Thema:

Premier League Trainer Coronavirus