Kevin Holland überwältigt Gegner nicht nur im Oktagon. Der UFC-Kämpfer stoppt in den USA einen bewaffneten Mann in einem Sushi-Restaurant.
Kevin Holland
UFC-Star Kevin Holland entwaffnet einen Schützen in einem Sushi-Restaurant und setzt ihn ausser Gefecht. - Instagram/@trailblaze2top
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • UFC-Kämpfer Kevin Holland stoppt mit zwei weiteren Männern einen bewaffneten Mann.
  • Der Schütze betrat ein Sushi-Restaurant in Houston und schoss los.
  • Holland konnte den Mann entwaffnen und nahm ihn schliesslich in den Würgegriff.

Eigentlich kämpft Kevin Holland als UFC-Fighter im Käfig. Nun macht der 29-Jährige innerhalb eines Jahres aber schon zum zweiten Mal ausserhalb des Oktagons auf sich aufmerksam. Erneut stoppt Holland einen Gesetzesbrecher – dieser schoss diesmal gar mit einer Pistole um sich her!

«ESPN» zufolge war der MMA-Kämpfer am Montagabend mit einem Freund im texanischen Houston Sushi essen. In der Folge betrat ein bewaffneter Mann das Restaurant und schoss mit einer Pistole durch die Luft. Während die Leute davonrannten, sah Holland einen Mann, der den Täter entwaffnen wollte.

Entwaffnet und in Würgegriff genommen

Zusammen mit seinem Freund unterstützte er den tapferen Kämpfer und konnte den Schützen schliesslich entwaffnen und festhalten. Gegenüber «ESPN» sagte Holland: «Ich würde es niemandem empfehlen, das zu tun, ausser sie sind für eine solche Situation ausgebildet.»

Kevin Holland
Kevin Holland ist UFC-Kämpfer im Weltergewicht.
Kevin Holland
Seinen letzten Kampf anfangs März gegen Alex Oliveira konnte der 29-jährige Amerikaner gewinnen.
Kevin Holland
Nun stoppte er zusammen mit zwei weiteren Männern einen Schützen in einem Sushi-Restaurant in Houston.

Neben seiner Sportart trainiere er auch Selbstverteidigung, so Holland. «Für mich war dies die beste Art, mich in diesem Moment zu verteidigen. Zudem mag ich Batman.»

Den Täter entwaffnet, wendete der MMA-Kämpfer einen Würgegriff an und setzte ihn ausser Gefecht. Kurz danach erschien die Polizei am Tatort.

Holland stoppte bereits Autodieb

Für Kevin Holland ist es nicht das erste Mal, dass er der Polizei einen Gesetzesbrecher übergibt. Vergangenen Sommer verfolgte der 29-jährige Amerikaner einen vermutlichen Autodieb und brachte ihn zur Strecke.

Verfolgen Sie Kampfsport?

Im Käfig läuft es für Holland derzeit auch. In seinen letzten neun Kämpfen gab es nur zwei Niederlagen. Ausserdem egalisierte er 2020 mit fünf Erfolgen den Rekord für die meisten UFC-Siege in einem Kalenderjahr.

Mehr zum Thema:

Tatort Sushi