Conor McGregor kann sich auch weiter nicht von Skandalen fernhalten. Diesmal sorgt er für Aufsehen, weil er einen UFC-Kollegen als Inzest-Kind bezeichnet.
McGregor
Conor McGregor macht sich mit einem Inzest-Tweet über einen UFC-Kollegen lustig. Später löscht er den Tweet wieder. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der von Khabib Nurmagomedov trainierte Makhachev fährt einen überlegenen Sieg ein.
  • Sofort meldet sich Conor McGregor mit ironischer Gratulation – inklusive Inzest-Vorwurf.
  • Später löscht McGregor den Tweet gegen den Schützling seines ewigen Rivalen wieder.

Seit dem Sommer hat Conor McGregor verletzungsbedingt keinen Kampf mehr bestritten. Trotzdem sorgt der polarisierende MMA-Kämpfer immer wieder für Schlagzeilen. So auch jetzt wieder: Der 33-Jährige hat sich einen regelrechten Skandal-Tweet gegen einen UFC-Kollegen geleistet.

McGregor macht Inzest-Tweet – und löscht ihn wieder

Opfer des Tweets ist der 30-jährige Islam Makhachev, nachdem dieser Dan Hooker am UFC 267 besiegt hat. Nach zwei Minuten und 25 Sekunden fuhr der Russe bereits den Sieg ein. Diesen Kampf konnte McGregor natürlich nicht unkommentiert lassen.

Islam Makhachev
Islam Makhachev liess Dan Hooker keine Chance. - Instagram / @islam_makhachev

Auf Twitter schreibt der Ire: «Er ist der Sohn des Cousins seines Onkels und das sieht man. Herzlichen Glückwunsch!»

Conor McGregor
Mit diesem Tweet sorgt Conor McGregor für Aufsehen – später löscht er ihn wieder. - Twitter / @TheNotoriousMMA

Damit bezeichnet er Makhachev als ein aus einer Beziehung zwischen Cousins stammendes Inzest-Kind. Etwas später löscht McGregor den skandalösen Tweet aber wieder.

Provokation gegen Rivalen-Schützling

Hintergrund der Provokation gegen Makhachev ist wohl dessen Trainer: Der legendäre Ex-Kämpfer Khabib Nurmagomedov. Dieser besiegte Conor McGregor 2018 und teilte nach dem Kampf auch noch in einer Schlägerei gegen den Iren aus.

Conor McGregor Nurmagomedov
Im Oktober 2018 kam McGregor im Kampf gegen Nurmagomedov unter die Räder. (Archivbild) - Keystone

McGregor lässt kaum eine Chance aus, um den mittlerweile zurückgetretenen Rivalen zu provozieren. Viele wünschen sich mittlerweile einen Kampf zwischen dem Iren und Makhachev – doch dieser schloss einen solchen zuletzt noch aus.

Auf wen würden Sie im Duell Makhachev gegen McGregor setzen?

Mehr zum Thema:

Trainer Twitter Islam