Die Wettkämpfe von Olympia 2022 werden in Peking, Yanqing und Zhangjiakou ausgetragen.
Olympia 2022
Die Olympia 2022 wurde am 4. Februar eröffnet. - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Eröffnungs- und Schlussfeier findet im Nationalstadion von Peking statt.
  • Schneesportarten finden vorwiegend in Yanqing und Zhangjiakou statt.
  • Einige Sportstätten wurden bereits anlässlich der Sommerspiele 2008 gebaut.

Es sind für die Olympischen Winterspiele 2022 verschiedene Wettkampfstätten geplant. Die Events und Wettkämpfe finden in Peking, Yanqing und Zhangjiakou statt. Verbunden sind diese drei Austragungsorte mit neuen Hochgeschwindigkeitszügen.

Nationalstadion in Peking

In Peking selbst werden sicherlich die grossen Feiern durchgeführt. Die Eröffnungs- und Schlussfeier werden im Nationalstadion von Peking ausgetragen, das im Juni 2008 eröffnet wurde. Bereits bei den Olympischen Sommerspielen 2008 wurden dort Anlässe und Wettbewerbe ausgetragen.

Olympia 2008 Peking
Das Nationalstadion in Peking wird nach den Sommerspielen 2008 zu den Winterpspielen 2022 wieder Ort einer olympischen Eröffnungsfeier. Foto: -/kyodo/dpa - dpa-infocom GmbH

Entworfen wurde das Nationalstadion von den Schweizer Architekten Herzog & de Meuron. Diese haben bereits die Münchner Allianz Arena sowie den Basler St. Jakob-Park gebaut.

Während der Olympischen Spiele 2008 wies das Stadion eine Kapazität von 91'000 Zuschauern au. Diese wurde nach Ende der Veranstaltung auf 80'000 reduziert.

Eissportarten werden vorwiegend in Peking ausgetragen

Die Eishockey-Spiele von Olympia 2022 werden im nationalen Hallenstadion sowie im Wukesong-Hallenstadion stattfinden. Das nationale Hallenstadion wurde anlässlich der Sommerspiele 2008 für die Wettbewerbe Turnen, Trampolinturnen und Handball errichtet. Die Arena hat eine Kapazität von 18'000 Zuschauern.

Auch die Eiskunstlauf-Wettkämpfe finden im nationalen Hallenstadion in Peking statt.

Hallenstadion Peking 2022
Nationales Hallenstadion in Peking - AFP

Das Wukesong-Hallenstadion (jetzt: Cadillac Arena) wurde 2008 zur Austragung von Basketballspielen genutzt. Je nach Veranstaltung bietet das Stadion bis zu 18'000 Plätze.

Die Eisschnelllauf-Wettbewerbe werden in der nationalen Eisschnelllaufhalle durchgeführt. Sie befindet sich im Norden Pekings und wurde anlässlich der Winterspiele 2022 gebaut. Die Arena wird eine Kapazität von 12'000 Zuschauern haben. Nach dem Ende der Spiele soll die Wettkampfstätte auf 6800 Plätze zurückgebaut und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Curling 2022
In diesem Schwimmstadion (Water Cube) werden an Olympia 2022 die Curling-Wettkämpfe stattfinden. - Keystone

Curling wird im umgebauten nationalen Schwimmzentrum (auch Water Cube) gespielt. 2008 war dies die Wettkampfstätte für Schwimmen, Turmspringen und Synchronschwimmen.

Im Big Air Shougang werden Freestyle Skiing und Snowboard Anlässe ausgetragen. Die Sportstätte befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Stahlhütte der Shougang Group. Diese wurde aus Besorgnis über Luftverschmutzung geschlossen.

Skiing Snowboar Freestyle 2022
Weltweit erste permanente Big-Air-Rampe in Peking. Sie wird 2022 für die Austragung der Freestyle Skiing und Snowboard Wettkämpfe genutzt. - Keystone

Der Bau der Sportstätte wurde 2019 abgeschlossen und wird bestehen bleiben. Somit ist sie die weltweit erste permanente Big-Air-Rampe.

Olympia 2022 auch ausserhalb von Peking

Die Wettkämpfe der Schneesportarten werden ausserhalb Pekings stattfinden: in Yanqing und Zhangjiakou. In Yanqing wurden zwei Sportstätten für Ski Alpin und Bobfahren neu gebaut. Im Yanqing National Sliding Center wurden im Rahmen des Weltcups 21/22 bereits Rennrodel-Wettkämpfe durchgeführt.

Olympia 2022
Das National Sliding Centre, der Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking für die Wettbewerbe im Bob, Skeleton und Rodeln. Foto: -/kyodo/dpa - dpa-infocom GmbH

Auch in Zhangjiakou wurden Sportstätten für Olympia 2022 errichtet. Im Nordischen Ski- und Biathlonzentrum werden Wettkämpfe des Skilanglaufs, der nordischen Kombination und Biathlon ausgetragen. Es befindet sich im Distrikt Chongli, wo schon seit mehr als 20 Jahren Skitourismus betrieben wird.

Das Snow Ruyi National Ski Jumping Centre ist die Schanzenanlage für das Skispringen. Die Anlage wurde 2020 fertiggestellt und soll auch nach den Winterspielen als Trainingsort genutzt werden.

Olympia 2022
FIS Ski Cross World Cup diente als Testevent für die Winterspiele 2022 im Genting Ski Resort in Zhangjiakou. - Keystone

Auch einige Freestyle-Wettkämpfe werden in Zhangjiakou stattfinden. Das Genting Skiresort wurde 2012 eröffnet und liegt auf 1700 Metern Höhe.

Mehr zum Thema:

St. Jakob-Park Skispringen Ski Alpin Snowboard Biathlon Stadion Ski Olympia 2022