Manchester City? Oder doch zu Real Madrid? Nein: England-Star Harry Kane hält den Tottenham Hotspurs weiterhin die Treue.
Harry Kane
Tottenham kann weiterhin auf Stürmer Harry Kane zählen. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • «Ich bleibe diesen Sommer bei Tottenham und will mit der Mannschaft Erfolg haben.»
  • Das sagt Stürmer Harry Kane zu den wochenlangen Transfer-Spekulaktionen.

England-Kapitän Harry Kane bleibt bei Tottenham Hotspur. Das stellte der Stürmer, der seit Monaten heftig vonManchester City umworben wurde auf Twitter klar.

«Ich bleibe diesen Sommer bei Tottenham. Und werde mich zu 100 Prozent darauf konzentrieren, mit der Mannschaft Erfolg zu haben.» Das schrieb der 28-Jährige, dessen Vertrag in London noch bis zum Sommer 2024 läuft.

Harry Kane
Harry Kane erklärt seinen Verbleib bei Tottenham. - twitter/@hkane

Damit nimmt die wochenlange Hängepartie um einen möglichen Wechsel des Stürmerstars zu Man City ein Ende.

Hat sich Harry Kane richtig entschieden?

Unterstützung durch die Fans für Harry Kane

Bei Tottenhams 1:0-Auswärtssieg gegen Wolverhampton kam Harry Kane am vergangenen Wochenende erstmals in dieser Saison zum Einsatz. Die mitgereisten Fans hatten ihn dabei mit lauten Gesängen gefeiert. Das hat den Torschützenkönig der vergangenen Saison nach eigener Aussage beeindruckt.

Harry Kane
Harry Kane gibt gegen Wolverhampton sein Comeback für Tottenham. - dpa

«Es war unglaublich, am Sonntag so von den Spurs-Fans empfangen zu werden. Und einige der unterstützenden Nachrichten zu lesen, die ich in den letzten Woche bekommen habe», schrieb Kane.

Nach der EM hatte er sich verspätet aus dem Urlaub zurückgemeldet und musste obendrein eine fünftägige Corona-Quarantäne absolvieren. Dass es sich dabei um einen Boykott gehandelt habe, wies Harry Kane vehement zurück.

Als einer der Gründe für den Wechselwillen der Clubikone gilt die chronische Titellosigkeit der Spurs. Der letzte bedeutende Erfolg gelang Tottenham 1991 im FA Cup.

Premier LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Liverpool LogoFC Liverpool640215:414
2.Manchester City LogoManchester City641112:113
3.Chelsea LogoChelsea641112:213
4.Manchester United LogoManchester United641113:513
5.Everton LogoEverton641112:713
6.Brighton Hove Albion LogoBrighton Hove Albion64118:513
7.West Ham LogoWest Ham631213:811
8.Aston Villa LogoAston Villa63219:710
9.Brentford LogoBrentford62138:59
10.Arsenal LogoArsenal63305:109
11.Tottenham Hotspur LogoTottenham Hotspur63304:99
12.Watford LogoWatford62317:97
13.Leicester City LogoLeicester City62317:107
14.Wolverhampton LogoWolverhampton62403:56
15.Crystal Palace LogoCrystal Palace61236:96
16.FC Southampton LogoFC Southampton60244:74
17.Newcastle United LogoNewcastle United60337:143
18.Leeds United LogoLeeds United60336:143
19.Burnley LogoBurnley60425:112
20.Norwich LogoNorwich60602:160

Mehr zum Thema:

Manchester City Nachrichten Real Madrid Twitter Coronavirus Harry Kane Tottenham Hotspur