Ausgerechnet Angelina Jolie soll sich Sorgen um ihr Dating-Leben machen. Steht ihr der Rosenkrieg mit ihrem Ex im Weg?
angelina jolie
Ausgerechnet Angelina Jolie soll keinen Mann finden. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Angelina Jolie hatte seit der Trennung von Brad Pitt keinen neuen Mann in ihrem Leben.
  • Die Schauspielerin gibt den Boulevardmedien Schuld an ihrem nicht existenten Dating-Leben.
  • Sie sei in der Presse stets als die Böse dargestellt worden, so der Vorwurf.

2020 enthüllte die Boulevardzeitung «National Enquirer», dass Angelina Jolie sich darüber beschwert hat, «undateable» zu sein. Offenbar stehe ihr der Rosenkrieg mit ihrem Ex Brad Pitt in Sachen Dating im Weg. Die Presse hätte die 45-Jährige stets als die Böse dargestellt hätte, so der Vorwurf. Deswegen hielten sich die Männer nun fern von ihr.

Angelina Jolie Brad Pitt
Angelina Jolie mit ihren sechs Kindern: Knox Leon Jolie-Pitt, Vivienne Marcheline Jolie-Pitt, Pax Thien Jolie-Pitt, Shiloh Nouvel Jolie-Pitt, Zahara Marley Jolie-Pitt und Maddox Jolie-Pitt. - Getty Images

Das Portal «Gossip Cop» bezweifelt die Vorwürfe. Die Schauspielerin habe sich nach der wüsten Trennung von Pitt auf ihre sechs Kinder konzentriert. Das bestätigte Jolie auch in ihrem jüngsten Interview mit der «Vogue»: «Die letzten paar Jahre waren ziemlich hart. Ich habe mich darauf konzentriert, unsere Familie zu heilen. »

Mehr zum Thema:

Angelina Jolie Brad Pitt