Travis Barker ist offenbar am Dienstagmorgen ins Spital eingeliefert worden. Die Tochter des Blink-182 Schlagzeuger zeigt sich auf Instagram besorgt.
travis barker
Travis Barkerwurde offenbar ins Spital eingeliefert. - Kathy Hutchins/Shutterstock.com
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Travis Barker befindet sich seit Dienstagmorgen offenbar im Spital.
  • Ehefrau Kourtney Kardashian soll ihn begleitet haben.
  • Seine Tochter Alabama bittet ihre Follower auf Instagram um «Gebete».

Grosse Sorge um Travis Barker (46): Der Blink-182 Schlagzeuger ist offenbar am Dienstagmorgen in ein Spital in West Hills, Los Angeles, eingeliefert worden. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. Dem Promi-Portal «TMZ» liegen Fotos vor, auf denen Barker gerade von Sanitätern auf einer Trage transportiert wird.

Seine Ehefrau Kourtney Kardashian (43) wich nicht von seiner Seite und begleitete ihren Gatten im schwarzen Jogginganzug. Die Tochter von Barker, Alabama Luella Barker (16), meldete sich inzwischen auf Instagram in einer Story zu Wort.

Travis Barker
Die Tochter von Travis Barker zeigt sich auf Instagram besorgt. - Instagram / alabamaluellabarker

«Bitte schickt eure Gebete», schrieb sie offenbar besorgt und versah ihren Kommentar mit einem traurigen Emoji.

Travis Barker: «Gott rette mich»

Weitere Details über den Gesundheitszustand von Barker sind nicht bekannt. Am Montag (28. Juni) setzte der Musiker noch einen Tweet ab. «Gott rette mich», schrieb er.

Mehr zum Thema:

Blink-182 Instagram Musiker Emoji