Die 42-jährige Freundin von Tom Parker Bowles (46), Sohn von Herzogin Camilla, soll an Krebs gestorben sein.
Tom Parker Bowles
Tom Parker Bowles (links) und seine Mutter Herzogin Camilla (mitte). - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Tom Parker Bowles (46) trauert um seine kürzlich verstorbene Partnerin.
  • Alice Procope (42) verlor den Kampf gegen den Krebs.
  • Die schwerwiegende Krankheit wurde zu spät entdeckt.

Traurige Nachrichten für die Royals: Die Freundin von Tom Parker Bowles (46), Alice Procope, soll an Krebs gestorben sein. Gerade einmal zwei Jahre waren der Sohn von Herzogin Camilla und Procope ein Paar, wie die «Daily Mail» berichtet.

Letzten Sommer soll die erst 42-Jährige die erschütternde Diagnose erhalten haben. Laut einem Insider war die schwere Krankheit zu spät entdeckt worden. Procope habe wegen der Corona-Pandemie Ärztebesuche immer wieder aufgeschoben.

Bereits am 17. März 2021 soll Parker Bowles von seiner Liebsten Abschied genommen haben. Procope sei «friedlich» in ihrem Zuhause eingeschlafen. Über den Gemütszustand von Parker Bowles sagte der Insider: «Tom war glücklich mit Alice und ist am Boden zerstört, dass das Leben so grausam sein kann.»

Mehr zum Thema:

Camilla Krebs Nachrichten Royals Coronavirus