Für den NFL-Superstar Tom Brady (44) soll es auf die Leinwand gehen. Der ehemalige Quarterback hat neue Projekte in Hollywood begonnen.
tom brady
Tom Brady und Gisele Bündchen. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Tom Brady (44) will ins grosse Film-Business.
  • Mit «80 for Brady» will der NFL-Superstar als Produzent und Schauspieler durchstarten.

Tom Brady hatte seine sehr erfolgreiche Zeit bei der NFL an den Nagel gehängt. Sich wirklich zurücklehnen will sich der 44-Jährige anscheinend nicht. Der Quarterback-Superstar will auf der Leinwand in Hollywood mit seinem Projekt «80 for Brady» durchstarten. Das schreibt das Studio «Paramount Pictures» bekannt.

Beim Film soll es sich um eine wahre Geschichte handeln, wobei sich vier beste Freundinnen an den Super Bowl begeben. Sie seien alte Fans der New England Patriots und wollen den Star-Quarterback erleben. Es überrascht nicht, dass Tom Brady selbst in die Rolle springen wird.

Die Hauptprotagonistinnen sind die Hollywood-Stars Jane Fonda (84), Rita Moreno (90), Lily Tomlin (82) und Sally Field (75). Für Brady ist es ebenfalls nicht das erste Mal auf der grossen Leinwand. Zuvor hatte er unter anderem bei «Ted 2» und «Entourage» mitgespielt.

Mehr zum Thema:

New England Patriots Super Bowl Paramount NFL Tom Brady Hollywood