Der Star-Moderator Thomas Gottschalk hat mit «Bunte Quarterly» über seine neue grosse Liebe gesprochen. Seit 2019 ist er mit Karina Mross zusammen.
Thomas Gottschalk
Der Moderator Thomas Gottschalk. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit 2019 sind Karina Mross und Thomas Gottschalk ein Paar.
  • Die beiden freuen sich sehr auf ihre gemeinsame Zukunft.
  • Um Mross kennenzulernen, wechselte Gottschalk bei einem Geburtstag die Tischkarten.

Thomas Gottschalk hat öffentlich über seine neue Liebe geschwärmt. Der Star-Moderator überraschte die Öffentlichkeit vor rund drei Jahren mit der Trennung von seiner Frau Thea. Seit 2019 ist Gottschalk mittlerweile mit seiner neuen Partnerin, Karina Mross, zusammen.

thomas gottschalk
Thomas Gottschalk mit Karina Mross. - dpa

Und über die Beziehung mit ihr verriet er jetzt im Interview mit «Bunte Quarterly»: «Mein Traum geht in Erfüllung, an der Seite einer Frau alt zu werden, die meinem Idol nahe kommt.» Damit meint der 70-Jährige ausgerechnet Grace Kelly, die er mit 18 Jahren «toll» fand.

Thomas Gottschalk: Sein Frauenbild war madonnenhaft

Und weiter: «Mein Frauenbild war etwas madonnenhaft.» Und auch Mross gibt zu, noch immer «Schmetterlinge im Bauch» zu haben. Dass sie sich nicht schon früher kennengelernt haben, störe sie nicht: «Keiner weiss, ob wir dann noch zusammen wären.» Und weiter erklärt sie: «Aber statt einer Vergangenheit nachzuträumen, die es nicht gegeben hat, freuen wir uns auf eine Zukunft, die es geben wird.»

thomas gottschalk
Karina Mross ist seit 2019 mit Thomas Gottschalk liiert. - Keystone

Schon in seiner Autobiografie hatte Thomas Gottschalk über das Gefühlschaos, das seine Freundin bei ihm angerichtet hat, geschrieben: «Mir ist etwas passiert, das mich ziemlich aus der Bahn geworfen hat. Und was ich mit meinem Traum von einem bunten Herbst selbst heraufbeschworen habe.»

Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk und seine Freundin Karina Mross. - dpa

«Ich habe mich noch einmal verliebt. Das hat nicht nur die Redakteurinnen diverser Frauenzeitungen auf die Palme gebracht, sondern auch mich und vor allem meine Frau.» Dies erklärte der ehemalige «Wetten Dass...?»-Gastgeber in seinem Buch.

Vertauschte Tischkarten haben es möglich gemacht

Offenbar hatte es ihn ganz schön erwischt: Er vertauschte sogar extra die Tischkarten bei einer Geburtstagsfeier, um neben seiner Angebeteten sitzen zu können. Thomas Gottschalk scherzte: «Hätte ich die Tischkärtchen nicht vertauscht, sässe ich heute vielleicht mit einer anderen da.»

Mehr zum Thema:

Moderator Herbst Bahn Thomas Gottschalk Liebe