Anna-Carina Woitschack verrät nach einem Jahr Ehe: Sie würde Stefan Mross jederzeit wieder heiraten. Das Schlager-Paar ist musikalisch und privat unzertrennbar.
stefan mross
Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack singen über die Liebe. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Anna-Carina Woitschack würde Ehemann Stefan Mross «auf jeden Fall» wieder heiraten.
  • Das Schlager-Traumpaar ist seit einem Jahr privat und auch musikalisch unzertrennlich.
  • Die Sängerin verrät auch, wie ihr Mann sie bei ihrer Musikkarriere unterstützt.

Anna-Carina Woitschack (28) und Stefan Mross (45) gelten als das Schlager-Traumpaar Deutschlands. Die beiden haben im Juni 2020 geheiratet – vor rund einem Jahr. Nun äussert sich die Sängerin zu ihrer Ehe gegenüber «spot on news»: «Ich würde Stefan auf jeden Fall wieder heiraten!»

Duette mit Stefan Mross seien «Sahnehäubchen»

Die Trauung erfolgte live in der Show «Schlagerlovestory 2020», welche in der ARD ausgestrahlt wurde, vor einem grossen Publikum. «Das war ein unglaublicher und unvergesslicher Moment», erinnert sich die Sängerin an den grossen Tag. «Wir haben in einer für alle Menschen schwierigen Zeit mit vielen Einschränkungen das Schönste zelebrieren können – die Liebe

Seither sind die beiden fast unzertrennlich, sowohl im Privatleben als auch auf der Bühne. «Für uns sind die gemeinsamen Duette immer ein bisschen ‹das Sahnehäubchen›», verrät Woitschack weiter. Deshalb sind auf ihrem neuen Album «Träumer» von den insgesamt 16 neuen Songs drei davon Duette.

Hochzeit Stefan Mross
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross stehen bei der Show «Schlagerchampions – Das grosse Fest der Besten» auf der Bühne. - dpa

Die Unterstützung, die sie von Ehemann Stefan Mross bekommt, sei der 28-Jährigen sehr wichtig. «Seit über 30 Jahren ist Stefan in diesem Business erfolgreich. So steht er mir immer mit seinen Erfahrungen und mit Rat und Tat zur Seite. Aber er lässt mir immer bei allen Entscheidungen die Freiheit, meine Vorstellungen umzusetzen.»

So glücklich soll es auch in Zukunft für das Paar weitergehen, wie Anna-Carina Woitschack «spot on news» erzählt. So sind ihre gemeinsamen Pläne «weiterhin so viele Freude im Privatleben und auf der Bühne zu haben». Und ebenfalls ganz wichtig: «Sich noch viele Träume zu erfüllen.»

Mehr zum Thema:

Liebe ARD