Ein wenig Geduld muss Ex Starbucks CEO Howard Schultz noch haben. Seine Luxus-Yacht liegt gerade auf Land.
Howard Schultz Starbucks
Howard Schultz war eine grosse Nummer bei Starbucks. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Howard Schultz machte seine Milliarden mit Starbucks.
  • Der 68-Jährige hat zudem eine Super-Yacht.

Damit würde so manchen Promi wohl gerne mal eine Runde in See stechen!

Die «Pi» kostet 144 Millionen Franken, ist eine Mega-Yacht und gehört niemand geringerem als Ex-Starbucks-CEO Howard Schultz (68).

Aktuell liegt die Yacht gerade im Hafen von Falmouth, Südküste der Grafschaft Cornwall in England gesichtet. Am Nachmittag ging es dann zur Pendennis-Werft.

Mit einer Länge von 77 Metern und einer Breite von 11 Metern ist die Yacht des Ex-Starbucks-CEO`s sogar «nur» die 195. grösste der Welt.

Howard Schultz Starbucks
Starbucks CEO Howard Schultz zeigt seine Luxus-Yacht. - Twitter

Egal, wird sich Schultz gedacht haben. Denn die «Pi» kann bis zu 12 Gäste und 18 Besatzungsmitglieder in 16 Kabinen aufnehmen.

Und nun kommen wir zu den schönen Dingen des Luxusanwesens auf den Wasser: Die Yacht hat neben einem eigenen Hubschrauberlandeplatz auch einen Swimmingpool mit Glasboden und Spa-Einrichtungen an Bord.

Howard Schultz Starbucks
Starbucks-Chef Howard Schultz steht auf Platz 793 der reichsten Menschen der Welt. - Keystone

Zudem gibt es auch einen XL-Wohnbereich, der offen ist, sowie eine markante Wendeltreppe zwischen den Etagen.

Finden Sie die Luxus-Yacht des Starbucks-Milliardärs ein wenig zu klein geraten?

Howard Schultz ist seit den 1980er Jahren in der Führungsebene des Starbucks Konzerns. Heute wird der 68-Jährige auf gut 3,5 Milliarden Franken geschätzt und steht laut Forbes auf Platz 793. Der reichsten Menschen der Welt.

Wen interessiert da schön die Länge des Luxus-Yacht…

Mehr zum Thema:

Wasser Starbucks Franken