Mit seinen Memoiren holt Prinz Harry zum erneuten Schlag gegen seine Royal-Verwandten aus. Doch Herzogin Kate und Prinz William haben bereits eine Strategie.
prinz william
Prinz William und Herzogin Kate scheinen einen Plan gegen Prinz Harry zu haben. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinz Harry wird in seinen Memoiren erneut scharf gegen die Royal Family schiessen.
  • Thronfolger Prinz William und Ehefrau Kate gehen mit einem kreativen Plan gegen Harry vor.

Und schon wieder muss die Königsfamilie zittern: Prinz Harry (36) hat für nächstes Jahr seine Memoiren angekündigt. Der «Megxit»-Schmöker dürfte einschlagen wie das Oprah-Interview. Gibt es nun lange Royal-Gesichter über die erneute Palast-Attacke der Sussex'?

Nichts da, Prinz William (39) und Herzogin Kate (39) lassen sich nicht so schnell unterkriegen. Das Power-Paar kämpft mit einem Lächeln gegen die drohende Katastrophe an. Royal-Experte Duncan Larcombe sieht das Auftreten der Cambridges als «Charme-Offensive», wie er gegenüber «Closer»-Magazin verrät.

Beim Wimbledon-Finale ist Herzogin Kate und Prinz William nichts von ihrer Harry-bedingten Anspannung anzumerken.
Kate und William scheinen das Volk mit ihrer «Charme-Offensive» auf ihre Seite zu ziehen.
Bei jedem Anlass strahlt der Thronfolger mit dem Blitzlichtgewitter um die Wette.
Auch Kate zeigt bei jeder Gelegenheit, wie glücklich sie ist – trotz Drama-Schwager Harry.

Seiner Meinung nach gehe das Thronfolger-Paar gut mit dem Harry-förmigen Damoklesschwert über ihrer Familie um: «William und Kate haben ein würdevolles Schweigen bewahrt, aber jetzt übernehmen ihre Aktionen das Reden.»

Prinz William als klarer Sieger

Weiter analysiert der Royal-Profi William und Kates Auftreten: «Es ist fast so, als wollen sie eine geheime Nachricht an Harry und Meghan senden und sagen: ‹Wir werden weitermachen, wir sind noch da, wir geben nicht auf, wir machen weiter.›»

kate
Früher war dieses königliche Trio unschlagbar.
kate
Prinz Harry und Herzogin Kate waren sehr eng befreundet.
kate
Zu dritt schienen die Royals immer viel Spass zu haben.
harry
Seit Harrys Beziehung mit Meghan Markle hat sich das Verhältnis zwischen den Brüdern abgekühlt.
jarry
Unterdessen sind die Royals nicht mehr gut auf Harry und Meghan zu sprechen.

Prinz William und Kate versuchen so, Harrys Vorwurf zu widerlegen, wonach die Cambridges «gefangen» seien im königlichen System. Larcombe ist sich sicher, dass die Dreifach-Eltern mit diesem Plan auf gutem Kurs sind: «Harry und Meghan kreierten einen transatlantischen Beliebtheitswettbewerb. (...) Und William und Kate sind diejenigen, die gewinnen.»

Wen mögen Sie lieber: die Sussex' oder die Cambridges?

Mehr zum Thema:

Prinz Harry Prinz William