Aus gesundheitlichen Gründen schafft es Sido dieses Wochenende nicht an seine Konzerte. Der Rapper wäre ans Moschtifäascht in Widnau SG und ins Wallis gereist.
Sido
Rapper Sido bei seinem Auftritt auf dem Splash! Festival in Ferropolis. - dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Eigentlich wollte Sido kommendes Wochenende mehrmals in der Schweiz auftreten.
  • Wegen gesundheitlichen Problemen schafft es der deutsche Rapper jedoch nicht.
  • So muss er seine Konzerte am Moschtifäascht in Widnau SG und im Wallis absagen.

Gesundheitliche Komplikationen beim deutschen Kult-Rapper Sido! Der Berliner kann derzeit nicht auftreten und sagt kommende Konzerte in der Schweiz ab.

Sido
Sido (l.) und Kool Savas performen auf der Bühne des OpenAir Frauenfeld 2018 ihr gemeinsames Album Royal Bunker. - Keystone

Eigentlich wäre der Rapper dieses Wochenende ans Moschtifäascht in Widnau SG und ins Mascotte in Grächen VS gereist. Die Konzerte kommenden Freitag, respektive Samstag wurden von den Veranstaltern abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben. Es handle sich um eine Nierensteinoperation, wie von Organisatoren mitgeteilt wird.

Frustrierend ist das unter anderem für die Fans aus dem Wallis, welche schon seit einem Jahr auf das Konzert warten. Wegen der aktuellen Lage wird dieses nun bereits zum dritten Mal verschoben.

Mehr zum Thema:

KonzertSido