Queen Elizabeth hat ein Machtwort gesprochen: Meghan darf keinen Royal-Schmuck ausleihen.
queen elizabeth
Die Queen verbietet Meghan Roya-Schmuck zu tragen. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle darf keinen Royal-Schmuck ausleihen.
  • Die Queen hat dies auf Williams Drängen so beschlossen.

Ist dies der Grund für die Wut von Meghan Markle (39) auf die Royals?

Duchess of Sussex
Meghan Markle lebt in den USA. - keystone

Wie die «Daily Mail» kürzlich berichtete, hat Queen Elizabeth II. (95) der Herzogin verboten, Schmuck aus der Royal-Kollektion auszuleihen. Dies noch während ihrer Zeit als aktives Mitglied der Monarchie.

meghan markle
Meghan Markle und Queen Elizabeth im Juni 2018. - Getty Images

Grund: Prinz William (38) hatte offenbar Bedenken wegen Meghans schlechtem Verhalten und machte sich bei der Oma für ein Schmuck-Verbot laut.

Meghan Markle Prinz William
Prinz William (neben Meghan Markle und Bruder Prinz Harry) soll seiner Oma ins Gewissen geredet haben. - Getty Images

Die Kollektion umfasst Diamantketten, Broschen, Ohrringe und Diademe. Darunter auch Juwelen, die von Meghans Schwiegermama Prinzessin Diana (†36) getragen wurden.

meghan Schmuck
Meghan darf Schmuck von Diana nicht mehr tragen. - Keystone

Besonders bitter für die Royal-Aussteigerin: Ihre Schwägerin Kate Middleton (38) wurde in Vergangenheit immer wieder mit Stücken aus der Sammlung abgebildet.

Verstehen Sie den Entscheid der Queen?

Mehr zum Thema:

Kate Middleton Meghan Markle Prinz William Royals Queen Queen Elizabeth