Prinz Harry und Herzogin Meghan kommen zum Weihnachtsfest angeblich nicht nach Sandringham, um mit der Queen zu feiern.
prinz harry
Meghan und Harry schwänzen Royal-Weihnachten. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle und Prinz Harry feiern Weihnachten dieses Jahr nicht in England.
  • Dies trotz Einladung von Queen Elizabeth.
  • Für die Monarchin ist es das erste Fest ohne Gatte Prinz Philip.

Kein einfaches Jahr für Queen Elizabeth (95)! Im April starb ihr geliebter Gatte Prinz Philip im Alter von 99 Jahren.

Für das erste Weihnachtsfest ohne Philip muss die angeschlagene Monarchin aber auf die Gesellschaft ihres Enkels Prinz Harry (37) verzichten. Wie «Page Six» berichtet, reisen er und Meghan Markle (40) über die Festtage nicht nach Grossbritannien. Dies trotz Einladung nach Sandringham.

Prinz Harry
Die Queen mit Prinz Harry und Meghan. (Archivbild) - dpa

Grund: Das Paar wolle negative Presseberichte rund um ihren Besuch vermeiden, so ein Insider. «Harry und Meghan haben inzwischen mitgeteilt, dass sie nicht kommen.»

Elizabeth habe sehr gehofft, «dass sie mit ihr zusammen sein wollen», so die Quelle weiter. Sie hat Urenkelin Lilibet Diana (5 Monate), die nach ihr benannt wurde, noch nie gesehen.

Prinz Harry verpasste bereits vergangenen Feste

Die Queen wird normalerweise an den Festtagen auf ihrem Anwesen in Sandringham von ihrer Familie besucht. Prinz Charles (73), Camilla (74), Prinz William (39) und Kate (39) gehen mit ihr unter anderem in den Gottesdienst.

meghan harry
William, Kate, Meghan und Harry an Weihnachten.
Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle nach dem Royal-Weichnachtsfest 2017.
Zeigt Herz: Queen Elizabeth II. hat Meghan zu Weihnachten eingeladen.
Zeigt Herz: Queen Elizabeth II. hat Meghan zu Weihnachten eingeladen.

Prinz Harry und Meghan waren 2018 zuletzt beim Weihnachtsfest in Sandringham mit dabei. Im vergangenen Jahr gaben die beiden bekannt, dass sie von ihren royalen Aufgaben zurücktreten. Zusammen mit ihren Kindern Archie (2) und Lilibet lebt das Paar im kalifornischen Montecito.

Harry war dieses Jahr bereits zweimal in Grossbritannien: einmal im April, um an der Beerdigung seines Grossvaters teilzunehmen. Und erneut im Juli, um eine Statue seiner Mutter, Prinzessin Diana (†36), im Park des Kensington Palasts zu enthüllen.

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Meghan Markle Prinz Charles Prinz William Prinz Philip Camilla Mutter Baby Sussex Prinz Harry Weihnachten Queen