Prinz Andrew droht der Entzug seines militärischen Titels. Die Queen unterstützt ihren Sohn und setzt sich dafür ein, dass der Titel ihm erhalten bleibt.
prinz andrew titel
Prince Andrew könnte seinen Titel verlieren. - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinz Andrew könnte seinen militärischen Titel verlieren.
  • Die Queen will nicht, dass es so weit kommt.

Prinz Andrew ist wegen seiner Verwicklung in den Epstein-Skandal bereits im November 2019 von seinen öffentlichen Aufgaben zurückgetreten. Nun könnte ihm auch noch der Entzug seines militärischen Titels blühen.

Denn: Das Regiment des 61-Jährigen hält es der «Sunday Times» zufolge für «unangemessen», wenn er diesen weiterhin trägt. Immerhin könne er seine Funktion nicht ausüben.

Die Queen soll sich nun jedoch für ihren Sohn einsetzen. «Sie hat das Regiment wissen lassen, dass der Herzog von York Oberst bleiben soll», zitiert die Zeitung einen Insider.

Mehr zum Thema:

Queen Prinz Andrew