Pietro Lombardi steht auf Luxus-Symbole. Jetzt wurde ausgerechnet ein solches gestohlen.
Pietro Lombardi
Pietro Lombardi steht auf teure Schlitten. - Instagram

Das Wichtigste in Kürze

  • Pietro Lombardi steht auf teure und schnelle Autos.
  • Auf öffentlicher Strasse zu parkieren, überlegt sich der Sänger künftig gleich zweimal.
  • Denn am Wochenende wurde Pie tatsächlich sein Mercedes-Stern geklaut.

Er zeigt gerne, was er hat. Pietro Lombardi (29) verdient laut eigenen Angaben bis zu einer Million Euro im Monat. Die Moneten bringt er gerne in den Wirtschaftskreislauf zurück.

Der Sänger steht nämlich auf Luxus: Pie trägt teure Uhren, fährt schnelle Schlitten und nächtigt in Sterne-Hotels.

Pietro Lombardi
Hier flext Pietro Lombardi mit seiner Rolex.
Pietro Lombardi
Hier gönnt sich Pietro Lombardi einen Maserati.
Pietro Lombardi
Pietro Lombardi mag Statussymbole wie Uhren.
pietro lombardi
Pietro steht auf teure Uhren, wie diese mit Diamanten besetzte Rolex.

Was Lombardi in vollen Zügen geniesst, mögen ihm jedoch längst nicht alle gönnen. Neben Fans hat der frühere «DSDS»-Juror auch Follower, die vor Neid nur so erblassen. Und einige darunter bewegen sich gar auf kriminelles Terrain!

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi wurde der Mercedes-Stern geklaut. - Instagram

Am Wochenende wurde Pietro Lombardi nämlich sein Mercedes-Stern geklaut! Richtig gelesen.

Pietro Lombardi tobt

Auf Instagram lässt er seinen Frust raus: «Ich verstehe die Leute nicht. Wenn ich einmal auf öffentlicher Strasse parke, ist der Stern weg. Wahnsinn!»

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi ist hässig. - Instagram

Doch Not macht erfinderisch. Statt das edle Markenzeichen zu ersetzen, klebt der Cappie-Träger einen Werbesticker seiner eigenen Eismarke auf die Motorhaube. «Es passt wie Faust aufs Auge», jubelt der 29-Jährige. «Ich werde nie wieder einen Stern draufpacken.»

Pietro Lombardi
Der neue Sticker passt wie Faust aufs Auge. - Instagram

Doch selbst da kommen ihm seine Zweifel und mahnt seine Fans. «Lasst mir wenigstens den Aufkleber. Wenn ihr mir den auch wegnehmt, dann verliere ich den Glauben an die Menschheit.»

Haben Sie Angst, Ihr Mercedes-Stern könnte auch geklaut werden?

Und wenn alle Stricke reissen, hat der Gönnjamin noch immer seinen Maserati für über 70’000 Franken

Mehr zum Thema:

Instagram Maserati Franken Sterne DSDS Auge Euro Pietro Lombardi Mercedes