Meghan Markle und Vater Thomas Markle sind wüst zerstritten. Der 77-Jährige erlitt einen schweren Schlaganfall, wird die Tochter nun das Kriegsbeil begraben?
Prinz Harry meghan markle
Meghan Markle und ihr Vater Thomas. (Archivbild) - Dukas/Thomas Markle

Das Wichtigste in Kürze

  • Thomas Markle liegt nach einem schweren Schlaganfall im Spital und kann nicht sprechen.
  • Seine beiden älteren Kinder sind mittlerweile zu ihm gereist.
  • Wird ihn Tochter Meghan Markle besuchen?

Schicksalsschlag für Meghan Markle (40)!

Tage vor der Jubiläumsfeier von Queen Elizabeth (96) erleidet ihr Papa Thomas Markle (77) einen schweren Schlaganfall. Auch Thomas wollte nach London reisen, wie die «Daily Mail» berichtet. Diese Pläne fallen nun ins Wasser.

Wie die Zeitung berichtet, kann der Schwiegervater von Prinz Harry (37) nach dem Schlaganfall nicht sprechen. Er befindet sich in einer Klinik in Chula Vista, Kalifornien – wenige Autostunden von Meghans Villa in Montecito entfernt.

meghan markle
Thomas Markle, der Papa von Meghan Markle, erlitt einen schweren Herzinfarkt. - Dukas

Paparazzi-Fotos zeigen den 77-Jährigen mit blassem Gesicht und einer Sauerstoffmaske auf einer Trage.

Interessieren Sie sich für die Royals?

Wird Meghan Markle ihren Papa besuchen?

Seine beiden ältesten Kinder Thomas Markle Jr. (55) und Samantha Markle (57) sind laut Medienberichten bei ihm. Ob Meghan Markle ihren Vater besuchen wird, ist unklar. Die beiden sind seit Jahren zerstritten.

Thomas und seine jüngste Tochter haben seit ihrer Hochzeit 2018 nicht gesprochen. Grund für Meghans Zorn: Thomas soll Paparazzi-Fotos von sich an die Presse verkauft haben.

Thomas Markle
Thomas Markle packte schon mehrere Male in TV-Interviews über seine Tochter Meghan Markle aus.
Meghan Markle Baby Archie
Thomas Markle wollte im Juni nach London reisen.
Meghan Markle
Meghan Markle und ihr Papi verstehen sich nicht mehr gut.

Vor der Hochzeit erlitt der 77-Jährige einen Herzinfarkt und Meghan wurde von Prinz Charles (73) vor den Altar geführt. Seine beiden Enkelkinder Archie (3) und Lilibet Diana (bald 1) hat Thomas Markle noch nie zu Gesicht bekommen.

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Prinz Charles Herzinfarkt Prinz Harry Paparazzi Hochzeit Wasser Baby Sussex Queen Meghan Markle Vater