Mama, mia! Madonna sorgt mit ihrem Peinlich-Auftritt im Ami-TV für Stirnrunzeln.
Madonna zeigt im Ami-TV ihren Po.

Das Wichtigste in Kürze

  • Pop-Queen Madonna ist mit 63 Jahren so wild wie eh und je.
  • Im US-TV sorgt die Blondine mit einem Po-Blitzer für einen Fremdschäm-Moment.

Im Sommer feierte Pop-Königin Madonna ihren 63. Geburtstag. In einem Alter, in dem andere mit ihren Enkelkindern spielen, haut die Kult-Blondine immer noch mächtig auf den Putz.

madonna
Madonna überlässt nichts der Fantasie.
madonna
Die Sängerin zeigt das Resultat ihrer Po-OP.
madonna
Das Outfit sorgt für viel Getuschel.

Auf Instagram zeigt sich die US-Amerikanerin in sexy Unterwäsche, kifft und trinkt

Nun setzt die «Like A Virgin»-Interpretin noch einen drauf. Im Interview mit Late-Night-Host Jimmy Fallon (47) räkelt die 63-Jährige auf dessen Pult und zeigt den TV-Zuschauern ihren Po. Hui!

Mögen Sie die Musik von Madonna?

Fans lästern über Madonna

Noch bevor er die Diva interviewte, warnte Moderator Fallon das Publikum: «Madonna war schon viele Male bei mir in der Show und sie macht nie, was wir planen. Wir können alle Fragen durchgehen und dann kommt sie raus und übernimmt die Show. Es macht mich jedes Mal nervös.»

Und auch diesmal enttäuschte die US-Amerikanerin nicht. «Ich mag es dich nervös zu machen», kicherte sie und legte sich auf sein Pult.

madonna
Madonna zeigt den Zuschauern ihren Po.
madonna
Moderator Jimmy Fallon ist die Aktion sichtlich unangenehm.

Bei den TV-Zuschauern kam der Blüttel-Auftritt der 63-Jährigen gar nicht gut an. Auf Twitter lästert ein Fan: «Madonna rammelt Jimmy Fallons Pult – einfach nur peinlich!». «Ich habe mich noch nie so fremdgeschämt», findet ein anderer.

Sicher ist: Mit der Pop-Ikone als Interview-Gast wird es langweilig ...

Mehr zum Thema:

Geburtstag Moderator Instagram Twitter Madonna