Prinz Harry veröffentlicht 2022 seine Memoiren. Dass er damit viel Schaden bei den Royals anrichten könnte, scheint ihm egal zu sein.
prinz harry, Duke of Sussex
Prinz Harry mit der Queen - Screenshot Youtube/ Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Royal-Aussteiger Prinz Harry will in Hollywood Karriere machen.
  • Nach diversen Interviews plant er nun eine Autobiografie.
  • Dass er damit die Beziehung zu seiner Familie aufs Spiel setzt, scheint ihm egal zu sein.

Prinz Harry (36) packt in einem Enthüllungsbuch über sein Leben aus.

Noch ist nicht bekannt, was genau der «Duke of Sussex» in seinen Memoiren thematisiert, Experten sind sich aber sicher: Es wird dem «Haus Windsor grossen Schaden zufügen.»

Harry hat in einem Statement versichert, dass er im Buch eine «genaue und völlig wahrheitsgetreue» Darstellung liefern will. Doch bislang liess der Gatte von Meghan Markle (39) in Interviews kein gutes Haar an seiner Familie.

prinz harry
Prinz Harry in der neuen Apple-Doku.
harry
Prinz Harry lässt kein gutes Haar an Papa Charles.

Keine guten Aussichten auf Versöhnung. Das scheint Prinz Harry aber wenig zu kümmern, glaubt Adelsexperte Robert Jobson (57).

Er empört sich in einem TV-Interview: «Es ist ihm egal. Er hat jetzt Geld und ist unabhängig von seinem Vater und unabhängig vom Rest der Familie. Er denkt, dass er tun kann, was er will.»

Und weiter: «Die Gefühle seiner Grossmutter, oder die seines Bruders oder seines Vaters sind ihm auch egal.»

Werden Sie Prinz Harrys Memoiren kaufen?

Prinz Harry galt als Lieblingsenkel der Queen

Traurig, denn eigentlich hatte der Rotschopf immer eine enge Beziehung zu Queen Elizabeth (95) und galt sogar als ihr Lieblingsenkel.

Nun steht das alles auf der Kippe. Insider befürchten sogar, dass die Monarchin den 36-jährigen Harry, Duke of Sussex, nicht zu ihrem Platin-Jubiläum nächstes Jahr einladen wird.

Prinz Harry
Da war alles noch gut: Queen Elizabeth, ihr Enkel, Prinz Harry und Meghan Markle auf dem Palast-Balkon.
prinz harry
Prinz Harry (Mitte) und die Queen hatten immer eine besonders enge Beziehung.
prinz harry
Prinz Harry küsst seine Oma, die Queen.

Immerhin: Der Royal-Zoff sorgt für viel Gesprächsstoff – und Unterhaltung! Das findet auch Robert Jobson: «Ich bin einfach fasziniert davon, ich freue mich darauf, [Harrys Buch] zu lesen. Es wird einen massiven Einfluss auf die Königsfamilie haben und natürlich auf die zukünftige Beziehung zu seinem Bruder.»

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Meghan Markle Royals Vater Queen Prinz Harry