Kim Kardashian hat in einem Interview verraten, dass sie einer neuen Schauspielrolle gegenüber nicht abgeneigt sei – insbesondere im Marvel-Universum,
kim kardashian
Kim Kardashian ist als Unternehmerin und Reality-TV-Darstellerin bekannt. - Tinseltown/Shutterstock.com
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Kim Kardashian würde gerne unter die Schauspielerinnen gehen.
  • Insbesondere von einer Rolle in einem Marvel-Streifen wäre sie nicht abgeneigt.

Kim Kardashian (41) ist als erfolgreiche Mode-Unternehmerin, Reality-TV-Darstellerin, Model und Influencerin ein echtes Allroundtalent. Die 41-Jährige könnte sich jedoch noch einen weiteren Bereich vorstellen, in dem sie erneut arbeiten würde.

Im Gespräch mit dem Magazin «Interview» erklärte sie auf die Frage, ob sie schauspielern wollen würde: «Ich würde es tun, wenn sich etwas Lustiges ergeben würde. Vielleicht ein Marvel-Film, das würde so viel Spass machen. Ich suche nicht aktiv, aber ich denke, die Dinge kommen einfach, wenn sie kommen sollen.»

Kim Kardashian hat bereits Schauspiel-Erfahrung

Ob Kardashian tatsächlich einen Platz im Marvel-Universum findet, ist demnach noch unklar. Doch mit dem Multiversum des MCU würden sich zumindest zahlreiche Möglichkeiten bieten. Der Reality-TV-Star hat sich in der Vergangenheit bereits mehrmals als Marvel-Fan gezeigt.

Im Dezember 2021 wurde sie mit Pete Davidson (28) gesichtet, wie sie in New York eine Vorführung von «Spider-Man: No Way Home» besucht haben. Die 41-Jährige sammelte zudem bereits Erfahrungen als Schauspielerin. Sie war unter anderem in Filmen wie «Disaster Movie» (2008) oder Serien wie «How I Met Your Mother» zu sehen.

Kim Kardashian sorgte mit dem Interview noch mit einem anderen Detail für Aufsehen. Für das Cover-Shooting liess sie ihre nackte Kehrseite fotografieren. Sie zeigte sich auf den Bildern von Nadia Lee Cohen mit gebleichten Augenbrauen und blondem Haar.

Mehr zum Thema:

AugenbrauenKim KardashianMarvel