Kanye West trifft auf Wladimir Putin - wird das tatsächlich Realität? Angeblich will der US-Rapper dem russischen Präsidenten noch in diesem Jahr einen Besuch abstatten.
Kanye West strebt offenbar ein Treffen mit Wladimir Putin an.
Kanye West strebt offenbar ein Treffen mit Wladimir Putin an. - Byron Purvis/AdMedia/ImageCollect.com / Kristina Afanasyeva / Featureflash 2015/ImageCollect.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Kanye West (44) plant 2022 eine Reise nach Russland.
  • Dabei möchte sich der Rapper gerne mit dem Präsidenten Wladimir Putin treffen.

Wird es noch in diesem Jahr zum Treffen der Super-Egos kommen? Das berichtet zumindest die Musik-Seite «Billboard». Demnach plant der US-amerikanische Rapper Kanye West (44), inzwischen als Ye bekannt, 2022 nach Russland zu reisen. Dies unter anderem, um dort mit Präsident Wladimir Putin (69) zu plaudern.

Wests Berater Ameer Sudan und sein Anwalt Scott Balber befinden sich laut Bericht an den Planungen für das geschichtsträchtige Treffen. Unklar ist jedoch noch, ob Putin schon von seinem Glück weiss. Doch nicht nur für einen Plausch mit Putin strebt West gen Osten.

Kanye West: Erste russische Konzerte

Nebenbei will der inzwischen höchst gläubige Rapper dort offenbar auch mehrere seiner «Sunday Service-Konzerte geben. Es wären seine ersten überhaupt dort.

Russland könnte gar wie ein »zweites Zuhause« für den Musiker werden, zitiert »Billboard« seinen Vertrauten Sudan. »Er wird sehr viel Zeit dort verbringen.« Auch, um als Unternehmer den lukrativen russischen Markt zu erschliessen, wird weiter gemutmasst.

Mehr zum Thema:

Musiker Kanye West Wladimir Putin