Johnny Depp hat sich am Filmfestival in Rom auf dem roten Teppich gezeigt. Dabei strahlt der Schauspieler so breit wie schon lange nicht mehr.
Johnny Depp
Der US-Schauspieler Johnny Depp (58) zeigt sich glücklich und zufrieden. - EPA

Das Wichtigste in Kürze

  • Johnny Depp (58) war am Filmfestival in Rom zu Gast.
  • Darüber war der Schauspieler offensichtlich sehr erfreut.

Sein Auftritt am roten Teppich in Rom erinnert an seine Paraderolle als Captain Jack Sparrow: Der US-Schauspieler Johnny Depp (58) zeigt sich gutgelaunt beim Filmfestival in Rom. Er wirkt sichtlich glücklich darüber, ein Teil des Geschehens zu sein.

Immer wieder machte er das mit Gesten des Danks in Richtung seiner Fans deutlich, die ihm zujubelten. Er posierte unter anderem auch mit einer Person in einem Vogelkostüm auf dem roten Teppich.

Johnny Depp
Johnny Depp (58) schüttelt einem Maskottchen die Hand.
Johnny Depp
Der US-Schauspieler zeigte sich sehr glücklich.
Johnny Depp
Er winkte auch ständig seinen Fans in Rom zu.

Wie bitte? Ja, richtig! Denn hierbei handelt es sich um eine Figur aus der animierten Serie «Puffins». Depp leiht in der Apple-Produktion einem der fünf titelgebenden Papageitauchern seine Stimme – Johnny Puffin.

Johnny Depp mitten in Rechtsstreit um «Cancel Culture»

Die kleine Auszeit in Rom ist für den Schauspieler wohl eine willkommene Abwechslung. Denn viel Grund zur Freude gab es für ihn in letzter Zeit nicht.

Dem erbitterten Gerichtsstreit zugunsten seiner Ex-Frau Amber Heard (35) folgte seiner Aussage nach seine öffentliche Ächtung. Niemand sei vor der «sofortigen Hetze auf Urteile» sicher.

Das sagte er auf einer Pressekonferenz beim Internationalen Filmfestival von San Sebastián. Dort erhielt er Ende September einen Preis für sein Lebenswerk.

Mehr zum Thema:

Schauspieler Amber Heard Apple Johnny Depp