Zum zweiten Mal innert zwei Monaten hat sich US-Sänger John Mayer offenbar mit Corona infiziert. Vier Konzerte muss er deswegen schweren Herzens verschieben.
John Mayer hat erneut Corona.
John Mayer hat erneut Corona. - imago/Gonzales Photo

Das Wichtigste in Kürze

  • John Mayer und einige seiner Bandmitglieder haben Corona.
  • Der Sänger hat sich zum zweiten Mal – diesmal schlimmer – mit dem Virus infiziert.
  • Vier Konzerte mussten deshalb verschoben werden.

US-Singer-Songwriter John Mayer (44) hat sich mit einer enttäuschenden Nachricht an seine Fans wenden müssen. Zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit wurde er positiv auf das Coronavirus getestet.

Als direkte Folge mussten er und seine Band vier Auftritte in ihrem Heimatland USA absagen. Die Konzerte in Boston, Pittsburgh und Belmont Park sollen nun im Mai dieses Jahres nachgeholt werden. Das teilt Mayer via Instagram mit.

Neben Mayer selbst seien dem Post zufolge noch weitere Bandmitglieder positiv getestet worden. Eine Frage treibe ihn dabei besonders um: «Wie kann ich innerhalb von zwei Monaten zwei Mal positiv bei einem PCR-Test sein?» Schon zu Beginn des neuen Jahres musste er sich deswegen in Quarantäne begeben, so wie jetzt auch wieder.

«Härter erwischt»

Im Vergleich zu seiner ersten Erkrankung gehe es ihm derzeit deutlich schlechter: «Die erste war extrem mild, doch diese hier hat mich härter erwischt», teilt Mayer seinen Instagram-Followern mit. Er und seine Kollegen wollen sich nun so gut und schnell es geht erholen; damit sie wieder alles geben können.

Mehr zum Thema:

Instagram Coronavirus