Jan Ullrich war der erste und einzige Deutsche, der die Tour de France gewonnen hat. Danach lief es für den Ex-Radprofi jedoch nicht immer so rund.
Jan Ullrich
Jan Ullrich kann auf die stete Unterstützung seiner Partnerin Elizabeth Napoles zählen. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Jan Ullrich kämpfte gegen seine Drogen- und Alkoholsucht.
  • Dabei unterstützt hat ihn seine Partnerin Elizabeth Napoles.
  • Nun schwört der ehemalige Radprofi auf einen gesunden Lifestyle.

Jan Ullrich im Hoch: Im Leben des ehemaligen Radprofis (47) hat sich alles zum Guten gewendet. Grund dafür ist die stete Unterstützung seiner Partnerin Elizabeth Napoles (37).

Die beiden sind seit 2018 ein Paar – kennengelernt haben sie sich auf Mallorca. Damals kämpfte Ullrich jedoch mit Alkohol- und Drogenproblemen. Trotzdem hielt die Kubanerin zu ihm.

Jan Ullrich
Jan Ullrich gewann als erster und einziger Deutscher 1997 die Tour de France. Hier mit Lance Armstrong (l) und Jan Ullrich. Foto: Gero Breloer/dpa - dpa-infocom GmbH

Jan Ullrich lebt seit drei Jahren ohne Alkohol

Gegenüber «BILD» verrät Ullrich: «Ich trinke viel Wasser, trinke seit drei Jahren keinen Alkohol und nehme auch keine Drogen mehr. Ich lebe sehr gesund, meine Freundin kocht für mich».

Auch finanziell läuft es für «Ulli». Denn endlich hat er seine Villa in Scherzingen in der Schweiz verkauft. Diese wurde seit 2017 angeboten.

Mehr zum Thema:

Tour de France Wasser Drogen Jan Ullrich